Suchergebnisse für: dividenden-rebalancing

Neue Suche benötigt?

Wenn Sie keine passenden Treffer gefunden haben, versuchen Sie eine neue Suche!

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 33 / 2020

Mit Blick auf die letzten 4 Wochen hat sich einiges am Markt getan. Der EUR wurde stärker und stieg um 5 Cent auf 1,18 USD. Der DAX konnte während der Quartalssaison auch ein wenig zulegen. In Summe waren es gut 400 Punkte bei einer Volatilität von 800 Punkten. Nur Gold konnte ordentlich zulegen und stieg innerhaln eines Monats um 600 USD. Zwischendurch korrigierte das Edelmetall bereits zwischen 250 und 150 USD. Alles in allem steigen die Märkte weiter und von einem Sommerloch oder den schlechten Monaten August und September kann man aktuell noch nicht viel sehen. Aber das ist auch gut so, denn wir haben noch jede Menge aufzuholen. Durch die Lockdowns hat die Wirtschaft weltweit massiv gelitten. Bis auch die großen Techwerte hat sich der breite Markt noch nicht wirklich erholt. Erst mühsam kommen die Geschäfte wieder in Gang und viele Unternehmen können noch nicht absehen, wann sie wieder alte Niveaus erreichen werden. Daher wird es Zeit, mal einen Blick in mein Depot zu werfen.

Aktien, Allgemein, Content|0 Kommentare

Dividenden Rebalancing Optionen vom 12.08.2020

In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden Rebalancing besprochen. Gerade in neutralen Marktphasen, beim Dividenden-Alarm Indikator sind dies Werte zwischen 40% und 60%, kann man sein Depot in Bezug auf die Ertragsfähigkeit weiter optimieren. Kurz gesagt - Der Grundgedanke beim Dividenden Rebalancing: Man trennt sich von Aktien welche ein Verkaufssignal generiert haben und investiert das Kapital in vergleichbare Aktien mit einem aktuellen Kaufsignal.

Dividenden|0 Kommentare

Dividenden Alarm: Signale vom 11.08.2020

Der Dividenden Alarm überwacht 349 Dividenden-Aktien. 163 Aktien generieren ein Alarmsignal, aufgeteilt in Kaufsignale und Verkaufssignale. In diesem Artikel findest du Informationen zum Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden Veränderungen der letzten 14 Tage, wie Dividenden-Erhöhungen und Dividenden-Absenkungen der vom Dividenden-Alarm beobachteten Aktien. Dazu gibt es die Auswertung der Kaufsignale und der Verkaufssignale des Dividenden-Alarms.

Dividenden|0 Kommentare

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 31 / 2020

Wie erwartet, kommt es aktuell am Markt zu einer Korrekturbewegung. Noch ist im Grunde nichts passiert, aber es kann sich durchaus noch etwas Dynamik entfalten. Für mich gibt es hier aktuell nichts zu tun. Ich sammle weiter meine Dividenden und überwache meinen Cashflow. Rückläufige Kurse nehme ich aktuell nur so hin. Es besteht keinerlei Handlungsbedarf. Die Quartalszahlen sind mitunter gar nicht so schlecht ausgefallen. Wie erwartet, haben viele Unternehmen in der Krise nicht so schlecht wie erwartet abgeschnitten und auch der Ausblick für das verbleibende Jahr sieht durchaus rosig aus. Ich erwarte trotzdem im August und September schwache Monate und dann aber mit einer dynamischen und positiven Entwicklung an den Aktienmärkten.

Aktien, Allgemein, Content|0 Kommentare

Dividenden Rebalancing Optionen vom 29.07.2020

In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden Rebalancing besprochen. Gerade in neutralen Marktphasen, beim Dividenden-Alarm Indikator sind dies Werte zwischen 40% und 60%, kann man sein Depot in Bezug auf die Ertragsfähigkeit weiter optimieren. Kurz gesagt - Der Grundgedanke beim Dividenden Rebalancing: Man trennt sich von Aktien welche ein Verkaufssignal generiert haben und investiert das Kapital in vergleichbare Aktien mit einem aktuellen Kaufsignal.

Dividenden|0 Kommentare

Dividenden Alarm: Signale vom 28.07.2020

Der Dividenden Alarm überwacht 351 Dividenden-Aktien. 167 Aktien generieren ein Alarmsignal, aufgeteilt in Kaufsignale und Verkaufssignale. In diesem Artikel findest du Informationen zum Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden Veränderungen der letzten 14 Tage, wie Dividenden-Erhöhungen und Dividenden-Absenkungen der vom Dividenden-Alarm beobachteten Aktien. Dazu gibt es die Auswertung der Kaufsignale und der Verkaufssignale des Dividenden-Alarms.

Dividenden|0 Kommentare

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 29 / 2020

Wir befinden uns bereits in der zweiten Jahreshälfte und sie ist mit Blick auf mein Depot bereits freundlich gestartet. Wir dürfen allerdings nicht vergessen, dass wir uns in der Sommerpause befinden und die Monate August und September mit zu den schlechtesten Börsen-Monaten des Jahres gehören. Die aktuell laufende Quartalssaison wird nochmal für eine gewisse Volatilität und Neuorientierung für kommende Erwartungen sorgen, dann wird es aber wieder ruhiger werden. Mit einem leicht rückläufigen Markt sollte man dann rechnen. Meine Devise lautet daher Füße still halten und ein Auge auf meine Depotwerte haben. Dazu sammel ich weiter fleißig Cash und positioniere mich so, für kommenden Chancen.

Aktien, Allgemein, Content|1 Kommentar

Dividenden Rebalancing Optionen vom 15.07.2020

In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden Rebalancing besprochen. Gerade in neutralen Marktphasen, beim Dividenden-Alarm Indikator sind dies Werte zwischen 40% und 60%, kann man sein Depot in Bezug auf die Ertragsfähigkeit weiter optimieren. Kurz gesagt - Der Grundgedanke beim Dividenden Rebalancing: Man trennt sich von Aktien welche ein Verkaufssignal generiert haben und investiert das Kapital in vergleichbare Aktien mit einem aktuellen Kaufsignal.

Dividenden|0 Kommentare

Dividenden Alarm: Signale vom 14.07.2020

Der Dividenden Alarm überwacht 356 Dividenden-Aktien. 176 Aktien generieren ein Alarmsignal, aufgeteilt in Kaufsignale und Verkaufssignale. In diesem Artikel findest du Informationen zum Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden Veränderungen der letzten 14 Tage, wie Dividenden-Erhöhungen und Dividenden-Absenkungen der vom Dividenden-Alarm beobachteten Aktien. Dazu gibt es die Auswertung der Kaufsignale und der Verkaufssignale des Dividenden-Alarms.

Dividenden|0 Kommentare

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 27 / 2020

Zurück auf Koh Phangan, kann ich heute direkt schon meine Monatsauswertung für den Juni präsentieren. Das Ergebnis war nur mittelmäßig, aber zumindest positiv. Dabei begann der Monat sehr stark, konnte dann aber zum Ende hin die Performance nicht mehr halten. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Der Juni in meinem Depot war geprägt von 6 Neuzugängen auf der Aktienseite und 2 neuen Optionsscheinen. Dazu gab es keine weiteren Überraschungen bei den Dividenden und so gehe ich motiviert in die zweite Jahreshälfte. Alle Infos zu meiner Depotauswertung findet ihr im Dividenden-Alarm Absatz.

Aktien, Allgemein, Content|0 Kommentare