Hier folgt nun der zweite Teil der Musterdepot 1 Auswertung. In der heutigen Einzelwertbetrachtung gibt es wieder einige Analystenkommentare sowie Chartanalysen zu den Musterdepotaktien.

Bei 3D Systems ging es auf und ab. Nachdem die Aktie endlich mal wieder deutlich zulegen konnte, schob das Unternehmen in der letzten Woche gleich eine Kapitalerhöhung hinterher. In so einer Phase ist dies mehr als ärgerlich für die investierten Aktionäre. Ein Analyst von JPMorgan empfiehlt Aktionären ihre Anteile vorerst noch zu halten und den Investorentag am 10. Juni abzuwarten. Hier könnten neue positive Impulse den Aktienkurs beflügeln.

ZERO Broker DIE Alternative zu Trade Republic: Ab 0 Euro pro Order

Barrick Gold bietet nun langsam wieder Einstiegskurse. Die Citigroup geht davon aus, dass der Free-Cash-Flow weiter gesteigert werden kann.

BP vereinbart trotz Sanktionen Milliardendeal mit Rosneft.

DIC Asset gehört zu den Top-7 Dividendenhits im SDAX und bietet eine höhere Dividende als viele andere Unternehmen aus dem DAX und MDAX. Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt sehen nun rein rechnerisch ein Kursziel von 10,23 Euro. Dem Mehrjahreshoch aus dem Jahr 2011. Im Vergleich zu seinen Branchen-Kollegen ist DIC Asset deutlich unterbewertet.

Die Berenberg Bank sieht bei Drillisch nach dem Dividendenabzug ein Kurzziel von 29 Euro. Eine umfangreiche Analyse der Situation bei Drillisch könnt ihr hier nachlesen.

Bei Leoni sei laut dem Analysehaus Warburg Research, das Umsatz- und Gewinnwachstum bis 2016 sehr gut vorhersehbar. Entsprechend wird ein Kursziel von 70 Euro abgeleitet. Die DZ-Bank sieht das ähnlich und erhöht ihr Kursziel von 55 auf 66 Euro.

Kepler Cheuvreux glaubt, dass TAG Immobilien seine bereits hohe Rentabilität weiter steigern kann. Als Kursziel wird 11 Euro ausgegeben. Selbst Andreas Meyer vom Dirk Müller Portal Cashkurs sagt: Wenn Immobilien dann hier!

Die Wirtschaftswoche beleuchtet aktuell die Probleme bei Veolia.

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Börse-Online begutachtet in diesem Artikel mehrere Luftfahrt Aktien – unter anderem auch Airbus. Analysten sehen die Airbus Aktie als viel zu billig und raten zu einem klaren Kauf. Der Aktionär sieht als Kursziel 62 Euro und die WGZ Bank sogar 65 Euro. Aktuell steht die Aktie erneut vor dem Ausbruch des Abwärtstrends! Wird sie es diesmal schaffen?

Bei Royal Dutch Shell gibt es in Zukunft keine Stockdividenden mehr.

Nestlé ist eine der sichersten Aktien der Welt, mit einer niedrigen Verlust-Ratio von nur 1,15. Zudem kann man mit Nestlé gut essen und gut schlafen.

Godmode Trader bietet eine aktuelle Analyse der ProSiebenSAT.1 Aktie an.

Independent Research hat bei Indus Holding nach den sehr guten Quartalszahlen und einer Neubewertung das Kursziel auf 40 Euro angehoben.

Morgan Stanley erhöht das Kursziel bei GDF Suez auf 22 Euro, da das Unternehmen weiteres Aufwärtspotenzial und Gewinndynamik besitze. Zudem sei das Chance-Risiko-Profil positiv und der Markt würde die Ertragskraft von GDF Suez unterschätzen.

Durch die Stabilisierung der Ergebnisse sowie der Renditen bei den europäischen Öl- und Gaskonzernen, sieht die Citigroup bei Total, eine ihrer bevorzugten Aktien, ein Kursziel von 57 Euro.

Axel Springer hat erstmals mehr als die Hälfte bei Umsatz und Gewinn im digitalen Geschäft erwirtschaftet.