Strategie: Goldpreis in Euro – November 2019

In diesem monatlich erscheinenden Artikel, aus der Blog-Kategorie Gold & Silber, erfolgt die Auswertung der Strategie: Goldpreis in Euro DAX Bewertung für den Monat November 2019. Neben den Veränderungen der einzelnen Werte zum Vormonat, wird die Entwicklung der benötigten Unzen Gold in Euro für den DAX anhand von drei Charts (Langzeitchart, Jahreschart, Monatschart) dargestellt. Mit dieser Langzeit-Strategie wird das Kapital entweder von Edelmetallen und Rohstoffen hin zu Bluechips am Aktienmarkt umgeschichtet oder je nach Entwicklung der Märkte auch wieder in die andere Richtung. Die einzelnen Zyklen dieser Strategie betragen viele Jahre und Jahrzehnte. Im Fokus steht hier der Goldpreis in Euro.

Finanzschlabbe: Mein Dividenden Plan bis zum Jahr 2043

Als letzten Artikel in diesem Jahr gibt es heute einen Gastartikel. Grundsätzlich steht mein Blog allen Lesern offen, die gern ihre eigenen Finanzartikel zu Dividenden, Dividendenstrategie oder ähnlich passende Artikel veröffentlichen möchten. Wer Interesse hat, sollte grundsätzlich eine gewisse Erfahrung im Erstellen von Texten haben und über einen angenehmen Schreibstil verfügen. Bei Fragen oder Ideen schreibt mir gern. Als Dankeschön winken euch Freimonate beim Dividenden-Alarm. Zuletzt erschien ein Gastartikel von Sergej, der uns sein Konten Modell vorgestellt hat. Den Artikel Konten Modell zur Strukturierung deiner Geldflüsse findest du hier. Heute nun berichtet uns Carsten alias Finanzschlabbe der bei Instagram sein Unwesen treibt. Er schreibt von seinen ersten Schritten an der Börse, wie er sofort Schiffbruch erlitt und innerhalb kurzer Zeit sich Regeln aufgestellt hat und nun konsequent eine eigene Strategie verfolgt. Viel Spaß mit Carstens Artikel.

Dividendenstrategie – Meine theoretische Gesamtdividende

Im heutigen Artikel möchte ich über ein paar Details meiner Dividendenstrategie sprechen. Genauer gesagt, geht es um meine monatlichen Erträge wie Dividenden und auch andere Einkommensquellen. In meiner mittlerweile sehr umfangreichen Excel Datei, ist die monatliche Ertragsauswertung und -hochrechnung, die für mich wichtigste Berechnung. Die eigentliche Höhe meines Vermögens ist für mich weniger relevant. Entscheidend sind meine Erträge, deren zukünftige Entwicklung sowie ihr Anteil an passiven oder aktiven Einkommensquellen. Meine finale Ertragskennzahl setzt sich somit aus unterschiedlichen Kennzahlen verschiedenster Ertragsquellen zusammen.

Allgemein|0 Kommentare

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 49 / 2019

Das Börsenjahr ist fast vorbei und ich kann auf eine wirklich gute Depot Performance zurückblicken. Auch, wenn der Monat Dezember gerade trüb startet, so möchte ich heute erstmal den Monat November auswerten. Ganze 9 Prozentpunkte konnte mein Depot zulegen. Glaubst du nicht? Dann schau dir im Dividenden-Alarm Absatz den Screenshot aus meinem Depot an. Da dies heute der letzte Wochenrückblick für dieses Jahr ist, habe ich nochmals einige interessante Dinge verpackt (Podcast, Mitglieder-Bonus, Freiheitspaket usw.) und wünsche dir nun einen ruhigen Jahresausklang.

Aktien, Allgemein, Content|0 Kommentare

Link-Tipps: unterbewerteter Markt, Warren Buffett, Dividendenaktien, Dividendenstrategie, Zusammenspiel von Phasen und Signalen, 12 Wochen Coaching

In den wöchentlichen Link-Tipps gibt es heute folgende Themen: Wall Street-Legende: Der Markt ist eigentlich noch unterbewertet. Warren Buffett und Dividendenaktien: Alles, was die Investoren wissen müssen. Dividenden & andere Gewinnbeteiligungen: Dividende gut, alles gut? Dividendenstrategie: Das lukrative Zusammenspiel von Phasen und Signalen. 12 Wochen Intensiv Umsetzungs-Coaching.

Content, Links|0 Kommentare

Dividenden Rebalancing Optionen vom 04.12.2019

In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden Rebalancing besprochen. Gerade in neutralen Marktphasen, beim Dividenden-Alarm Indikator sind dies Werte zwischen 40% und 60%, kann man sein Depot in Bezug auf die Ertragsfähigkeit weiter optimieren. Kurz gesagt - Der Grundgedanke beim Dividenden Rebalancing: Man trennt sich von Aktien welche ein Verkaufssignal generiert haben und investiert das Kapital in vergleichbare Aktien mit einem aktuellen Kaufsignal.

Dividenden|0 Kommentare

Dividenden Alarm: Signale vom 03.12.2019

Der Dividenden Alarm überwacht 395 Dividenden-Aktien. 164 Aktien generieren ein Alarmsignal, aufgeteilt in Kaufsignale und Verkaufssignale. In diesem Artikel findest du Informationen zum Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden Veränderungen der letzten 14 Tage, wie Dividenden-Erhöhungen und Dividenden-Absenkungen der vom Dividenden-Alarm beobachteten Aktien. Dazu gibt es die Auswertung der Kaufsignale und der Verkaufssignale des Dividenden-Alarms.

Dividenden|0 Kommentare