Dividenden Rebalancing Optionen vom 20.07.2022

In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden Rebalancing besprochen. Gerade in neutralen Marktphasen, beim Dividenden-Alarm Indikator sind dies Werte zwischen 40% und 60%, kann man sein Depot in Bezug auf die Ertragsfähigkeit weiter optimieren. Kurz gesagt - Der Grundgedanke beim Dividenden Rebalancing: Man trennt sich von Aktien welche ein Verkaufssignal generiert haben und investiert das Kapital in vergleichbare Aktien mit einem aktuellen Kaufsignal.

2022-07-20T06:02:12+02:00Dividenden|

Dividenden Alarm: Signale vom 19.07.2022

Der Dividenden Alarm überwacht 469 Dividenden-Aktien. 214 Aktien generieren ein Alarmsignal, aufgeteilt in Kaufsignale und Verkaufssignale. In diesem Artikel findest du Informationen zum Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden Veränderungen der letzten 14 Tage, wie Dividenden-Erhöhungen und Dividenden-Absenkungen der vom Dividenden-Alarm beobachteten Aktien. Dazu gibt es die Auswertung der Kaufsignale und der Verkaufssignale des Dividenden-Alarms.

2022-07-19T07:36:42+02:00Dividenden|

Dividenden Depot – 13. Juli 2022

Das Dividenden Musterdepot von Reich-mit-Plan.de verfolgt den Ansatz der Dividenden-Alarm Strategie. Im Fokus stehen daher der Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden-Alarm Signale. Der Schwerpunkt liegt auf Ausgewogenheit, Langfristigkeit und konservativen Auswahlkriterien. Das verfügbare Kapital wird in erster Linie in Unternehmen mit hoher Marktkapitalisierung investiert und drauf geachtet, dass eine gute und kontinuierliche Dividendenhistorie gegeben ist. Das Musterdepot soll einen regelmäßigen und zuverlässigen Cashflow generieren. Zugleich wird ein Teil des Kapitals für Tradingpositionen verplant.

2022-07-13T08:38:37+02:00Content, Musterdepot|

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 27 / 2022

Im Moment ist die Volatilität am Markt sehr hoch. An einem Tag spielt die Angst um eine Rezession eine große Rolle und der Öl-Preis verliert 10%. Ebenso fallen Öl-Konzerne wie ein Stein. Verständlich, denn in einer Rezession nimmt die Nachfrage rapide ab. Am nächsten Tag kommen Gedanken auf, dass die Zentralbanken ein Abwürgen der Wirtschaft vermeiden wollen. So könnten Zinsen nicht weiter steigen oder gar wieder gesenkt werden. Dies führt zu einer komplett anderen Betrachtung und Öl-Preis sowie Öl-Konzerne sind wieder die größten Gewinner im Depot. Hier hilft nur Ruhe zu bewahren und langfristig zu denken. Man muss nicht zwingend jeden Tag ins Depot schauen. Eine Auswertung auf monatlicher Basis ist empfehlenswert und schont die Nerven. So mache ich es auch mit meinem privaten Depot. Ich trage zwar wöchentlich meine Dividenden ein, damit ich am Ende des Monats nicht all zu viel zu tun habe, aber eine Gesamtauswertung und Aktualisierung sämtlicher Assets mache ich immer am Ende des Monats. Und meine Auswertung für den Monat Juni findet ihr im heutigen Dividenden-Alarm Absatz. Ist mein Depot auf Jahressicht noch im Plus?

2022-07-09T09:25:24+02:00Allgemein, Content|

Dividenden Rebalancing Optionen vom 06.07.2022

In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden Rebalancing besprochen. Gerade in neutralen Marktphasen, beim Dividenden-Alarm Indikator sind dies Werte zwischen 40% und 60%, kann man sein Depot in Bezug auf die Ertragsfähigkeit weiter optimieren. Kurz gesagt - Der Grundgedanke beim Dividenden Rebalancing: Man trennt sich von Aktien welche ein Verkaufssignal generiert haben und investiert das Kapital in vergleichbare Aktien mit einem aktuellen Kaufsignal.

2022-07-07T06:34:47+02:00Dividenden|

Dividenden Alarm: Signale vom 06.07.2022

Der Dividenden Alarm überwacht 469 Dividenden-Aktien. 214 Aktien generieren ein Alarmsignal, aufgeteilt in Kaufsignale und Verkaufssignale. In diesem Artikel findest du Informationen zum Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden Veränderungen der letzten 14 Tage, wie Dividenden-Erhöhungen und Dividenden-Absenkungen der vom Dividenden-Alarm beobachteten Aktien. Dazu gibt es die Auswertung der Kaufsignale und der Verkaufssignale des Dividenden-Alarms.

2022-07-06T06:17:17+02:00Dividenden|

Strategie: Goldpreis in Euro – Juni 2022

In diesem monatlich erscheinenden Artikel, aus der Blog-Kategorie Gold & Silber, erfolgt die Auswertung der Strategie: Goldpreis in Euro DAX Bewertung für den Monat Juni 2022. Neben den Veränderungen der einzelnen Werte zum Vormonat, wird die Entwicklung der benötigten Unzen Gold in Euro für den DAX anhand von drei Charts (Langzeitchart, Jahreschart, Monatschart) dargestellt. Mit dieser Langzeit-Strategie wird das Kapital entweder von Edelmetallen und Rohstoffen hin zu Bluechips am Aktienmarkt umgeschichtet oder je nach Entwicklung der Märkte auch wieder in die andere Richtung. Die einzelnen Zyklen dieser Strategie betragen viele Jahre und Jahrzehnte. Im Fokus steht hier der Goldpreis in Euro.

2022-07-02T18:48:32+02:00Content, Gold & Silber, Strategie|
Nach oben