Content

Strategie: Goldpreis in Euro – Juli 2020

In diesem monatlich erscheinenden Artikel, aus der Blog-Kategorie Gold & Silber, erfolgt die Auswertung der Strategie: Goldpreis in Euro DAX Bewertung für den Monat Juli 2020. Neben den Veränderungen der einzelnen Werte zum Vormonat, wird die Entwicklung der benötigten Unzen Gold in Euro für den DAX anhand von drei Charts (Langzeitchart, Jahreschart, Monatschart) dargestellt. Mit dieser Langzeit-Strategie wird das Kapital entweder von Edelmetallen und Rohstoffen hin zu Bluechips am Aktienmarkt umgeschichtet oder je nach Entwicklung der Märkte auch wieder in die andere Richtung. Die einzelnen Zyklen dieser Strategie betragen viele Jahre und Jahrzehnte. Im Fokus steht hier der Goldpreis in Euro.

Gibt es sichere Aktien?

Sichere Aktien sind der Traum eines jeden Anlegers. Spätestens seit vor Jahren auch die letzten Zins-Prozente vom Sparbuch verschwunden sind, suchen Anleger nach Möglichkeiten das eigene Geld rentierlich zu investieren. Für immer mehr Anleger bietet die Börse mittlerweile interessante Optionen. Doch in Deutschland haben die Aktienmärkte eher einen windigen Ruf. Die geplatzte Dotcom-Blase, die Finanzkrise oder zuletzt auch Skandale wie bei Wirecard haben in der Öffentlichkeit nicht für mehr Vertrauen in Aktien gesorgt. Erfreulicherweise strömen immer mehr Leser auf meinen Finanzblog und auch auf die Webseiten meiner Finanzblog Kollegen. Alternative Möglichkeiten sich um sein Geld selbst zu kümmern, stehen hoch im Kurs. Und so möchte ich mich heute mit dem Thema befassen, ob es neben dem Sparbuch so etwas wie sichere Aktien gibt und wie man diese unter Umständen erkennen kann.

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 31 / 2020

Wie erwartet, kommt es aktuell am Markt zu einer Korrekturbewegung. Noch ist im Grunde nichts passiert, aber es kann sich durchaus noch etwas Dynamik entfalten. Für mich gibt es hier aktuell nichts zu tun. Ich sammle weiter meine Dividenden und überwache meinen Cashflow. Rückläufige Kurse nehme ich aktuell nur so hin. Es besteht keinerlei Handlungsbedarf. Die Quartalszahlen sind mitunter gar nicht so schlecht ausgefallen. Wie erwartet, haben viele Unternehmen in der Krise nicht so schlecht wie erwartet abgeschnitten und auch der Ausblick für das verbleibende Jahr sieht durchaus rosig aus. Ich erwarte trotzdem im August und September schwache Monate und dann aber mit einer dynamischen und positiven Entwicklung an den Aktienmärkten.

Aktien, Allgemein, Content|0 Kommentare

Link-Tipps: Dividende neuer Zins, Royal Dutch Shell Dividende, Strategien mit Erfolg, Wachstum und Volatilität meines Vermögens, Anlagen mit ETF

In den wöchentlichen Link-Tipps gibt es heute folgende Themen: Die Dividende ist nicht der neue Zins. Wird die Dividende von Royal Dutch Shell etwa wieder erhöht? Welche Strategien wirklich Erfolg versprechen. Wachstum und Volatilität meines Vermögens. Anlagen mit ETF: Für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Content, Links|0 Kommentare

Link-Tipps: Gold in der Krise, Aktien-Hausse, Uwe Bergold, nächste Dividende, Dividenden Investor, Infografiken

In den wöchentlichen Link-Tipps gibt es heute folgende Themen: Gold glänzt in der Krise. Die monetäre Illusion einer Aktien-Hausse. Uwe Bergold. Viele Aktionäre denken nur an die nächste Dividende. Wie lebt es sich als Dividenden Investor? Finanzen verstehen: 100 Infografiken zu Geldanlage, Steuern und Versicherungen.

Content, Links|0 Kommentare

Dividenden Depot – 22. Juli 2020

Das Dividenden Musterdepot von Reich-mit-Plan.de verfolgt den Ansatz der Dividenden-Alarm Strategie. Im Fokus stehen daher der Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden-Alarm Signale. Der Schwerpunkt liegt auf Ausgewogenheit, Langfristigkeit und konservativen Auswahlkriterien. Das verfügbare Kapital wird in erster Linie in Unternehmen mit hoher Marktkapitalisierung investiert und drauf geachtet, dass eine gute und kontinuierliche Dividendenhistorie gegeben ist. Das Musterdepot soll einen regelmäßigen und zuverlässigen Cashflow generieren. Zugleich wird ein Teil des Kapitals für Tradingpositionen verplant.

Content, Musterdepot|0 Kommentare

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 29 / 2020

Wir befinden uns bereits in der zweiten Jahreshälfte und sie ist mit Blick auf mein Depot bereits freundlich gestartet. Wir dürfen allerdings nicht vergessen, dass wir uns in der Sommerpause befinden und die Monate August und September mit zu den schlechtesten Börsen-Monaten des Jahres gehören. Die aktuell laufende Quartalssaison wird nochmal für eine gewisse Volatilität und Neuorientierung für kommende Erwartungen sorgen, dann wird es aber wieder ruhiger werden. Mit einem leicht rückläufigen Markt sollte man dann rechnen. Meine Devise lautet daher Füße still halten und ein Auge auf meine Depotwerte haben. Dazu sammel ich weiter fleißig Cash und positioniere mich so, für kommenden Chancen.

Aktien, Allgemein, Content|1 Kommentar