Alex Fischer, Blogger & Investor

Alex Fischer ist mehr ein Sammelbegriff, als ein prägnanter Name für eine in der Öffentlichkeit stehende Person. Dabei gibt es einige Namensvetter von mir, die bereits sehr erfolgreich sind mit dem was sie tun, aber heißen sie auch im Real Life Alex Fischer? Wer weiß?

Ich bin zumindest ein ganz normaler und bodenständiger Typ. Mein Lebenslauf ist vollkommen durchschnittlich, ich bin weder ein Immobilieninvestor oder überhaupt in der Immobilienbranche tätig, noch bin ich reicher als die Geissens (Millionär Familie, Buchtipp: Reicher als die Geissens ). Alles was ich bis heute als Investor erreicht habe, entstand einzig und allein durch mein persönliches Engagement und nicht weil ich irgendwas von irgendwem geschenkt bekommen habe. Gern möchte ich mich auf dieser Seite etwas näher vorstellen. Wer bin ich, was mache ich und was habe ich mir in den letzten Jahren aufgebaut? Wenn euch etwas fehlt oder ihr gern mehr wissen wollt, dann schreibt mir doch einfach.

Kurzprofil von Alex Fischer

Ich bin Jahrgang 1976 und ein Berliner Kindl. Nach meiner stinknormalen kaufmännischen Ausbildung im Einzelhandel absolvierte ich den Zivildienst und wechselte danach sofort das Genre. Mein Business waren damals null 190er Nummern. Wer hätte das gedacht? Wobei, ganz so anrüchig war das gar nicht, denn meine Aufgabe war es Telefonanlagen zu konfigurieren. Per Fernwartung durfte ich den Menschen helfen, welche diese Anlagen eigentlich bedienen sollten.

Das erste Mal ausgewandert bin ich dann bereits mit 25 Jahren, im Jahr 2001. Der Schritt war geografisch gesehen noch nicht so groß, denn zusammen mit meiner Frau Boboli sind wir ins bayrische Oberland umgezogen, ins beschauliche Dörfchen Valley, welches in der Nähe vom Tegernsee liegt. Auch wenn ich etwas ganze anderes lernte, so konnte ich praktisch als Quereinsteiger direkt bei einer Bank anfangen und durfte dort bis zu meinem letzten Arbeitstag im März 2014 die Welt des Bausparens am Leben erhalten.

Während meine Frau 2001 ihre Karriere in der Telekommunikationsbranche startete, begann unsere finanzielle Entwicklung erste Früchte zu tragen. Unser Online Business mit zahlreichen Webseiten und anderen Projekten begann zu wachsen. Die Zeit die wir investiert hatten, trug nun erste Früchte. Auch was unsere Vermögensentwicklung anging, haben wir Kurs auf den Highway genommen. Unser Ziel war klar definiert. Wir wollten reicher und Millionär werden. Die deutlich höhere Lebensqualität sowie die überdurchschnittlichen Verdienstmöglichkeiten waren neben unserer sehr sparsamen Lebensweise, die Basis für unser heutiges Leben in finanzieller Freiheit.

Auf Dauerreise als Reisefamily.com

Seit 2011 sind wir mittlerweile zu Dritt. Die Geburt unserer Tochter Leni war für uns ein besonderes Ereignis. Wie sicherlich viele Eltern, wollten wir unserer Tochter das beste Leben bieten, was sie sich nur wünschen könnte. Und so haben wir vor ein paar Jahren beschlossen, mit dem Beginn ihrer Einschulung auf Dauerreise zu gehen.

Das Jahr 2018 war daher für uns ein sehr wichtiges Jahr. Bis zu diesem Zeitpunkt wollte ich als Unternehmer ein gewisses Niveau erreicht haben und auch die Erträge unseres bis dahin angesparten Vermögens sollten nachhaltig und stabil sein, damit wir auf dieser Basis unser neues Leben in Freiheit beginnen konnten. Dazu hat meine Frau ihren bis zuletzt noch ausgeübten Job an den Nagel gehängt und wir haben alles was wir in Deutschland besitzten, aufgegeben. Das erste Halbjahr stand ganz unter dem Motto: Verkaufen, verschenken, verschrotten.

Seit August 2018 sind wir nun in der Welt unterwegs. Wir wollen dahin gehen wo wir es uns hinzieht und dort bleiben so lange wie wir wollen und dürfen. Wir machen keine Weltreise und auch keinen verlängerten Urlaub. Im Moment genießen wir einfach nur unser Leben als Familie und zeigen unserer Tochter dass es auch alternative Möglichkeiten zu Leben gibt.

Alles was wir besitzen passt in zwei Reisetaschen und drei Rucksäcke. Unsere Arbeitswelt steckt in zwei Notebooks und unsere Investment liegen auf Online-Depots. Unser Leben lässt sich am besten mit wenigen einfachen Worten beschreiben: Minimalismus, Frugalismus, Ortsunabhängigkeit, passives Einkommen, Freilerner, Aktionäre, Dividenden.

Du möchtest mehr über unsere Reise und unser Leben erfahren, dann schaue gern auf unserer Webseite ReiseFamily.com vorbei.

Was mache ich eigentlich?

Alex Fischer launchte 2009 Reich-mit-Plan.deNach Tim Schäfer, bin ich einer der ersten und heute noch aktiven Finanzblogger in Deutschland. Mein Finanzblog Reich-mit-Plan.de besteht seit April 2009 und wenn ich mir heute anschaue, wie damals mein Blog aussah, muss ich selbst ein wenig schmunzeln. Reich sah damals noch ziemlich arm aus. Meine erste Webseite habe ich bereits im Jahr 1999 gelauncht. Sie besteht sogar heute noch und wirft jeden Monat einen netten Cashflow ab. Da ich auf jegliche immobile Werte verzichte, sind meine Steckenpferde heute das Investieren in Dividenden Aktien sowie passives Einkommen in jeglicher Form. So verzichten wir bewusst auf eine Immobilie (Eigennutzung sowie Kapitalanlage), auch wenn genügend Eigenkapital vorhanden wäre, um zahlreiche Einheiten finanzieren zu können. Wir sind Immobilieninvestor auf andere Art und Weise. So investieren wir in eine Immobilie ausschließlich für Immobilien Aktien.

Ich arbeite zudem an zahl reich en eigenen Projekten und das mit sehr viel Leidenschaft. Mein Fokus liegt in erster Linie auf der Vermittlung meines Wissens. Dazu betreibe ich unterschiedlichste Webseiten, veröffentliche Bücher und berate andere Menschen wie sie ihre finanziellen Ziele erreichen, mehr Freiheit gewinnen oder ihre Online-Projekte monetarisieren können.

Es macht mir einfach riesigen Spaß, andere zu motivieren, ihnen bei ihren finanziellen Fortschritten zu helfen und ihre Projekte erfolgreicher zu gestalten. Zu sehen, wenn aus einer Businessidee etwas großes wächst oder wenn jemand der immer nur redet endlich zu einem Macher wird, dann sind das die Momente von denen ich nie genug haben könnte.

Investor & Dividenden-Alarm

Neben meiner Arbeit als Unternehmer bin ich seit vielen Jahren Investor. Mein Hauptfokus liegt auf der Verwaltung und Optimierung unserer Kapitalerträge. Ich verfolge hier eine klar strukturierte und ertragsorientierte Dividendenstrategie. Meine Strategie die ich Dividenden-Alarm nenne, verfolgt einen leicht umzusetzenden Ansatz. Wer eine klar definierte Anlagestrategie mit geringem Aufwand und überdurchschnittlicher Performance sucht, der kann gern hier im Blog ein wenig einlesen und den Dividenden-Alarm näher kennenlernen.

Du möchtest neu an der Börse einsteigen? Auch ohne Startkapital brauchst du Null Angst haben. Lernen, Sparen, Investieren lautet die Devise. So nehme ich jedes Mitglied an die Hand und wir setzen bei Bedarf eine individuelle Depotstruktur auf. Im ersten Schritt geht es um das Aufsetzen eines Investitionsplans und dem ansammeln von Startkapital.

Meine Bücher

Seit längerer Zeit schreibe ich selbst Bücher, produziere Bücher mit und für andere Autoren und bin als Hörbuch-Sprecher aktiv. In diesem Absatz bekommst du einen guten Überblick über meine bisherigen Veröffentlichungen.

Mein Weg in die finanzielle Freiheit | Taschenbuch / eBook | Hörbuch | ISBN: 978-1725982710

Starte deinen Geldkreislauf | eBook + Excel (Hörbuch ist derzeit in Arbeit)

Reicher als die Geissens | Dies ist kein Buch von mir, aber es ist absolut empfehlenswert und lesenswert.

Mit unserem Projekt eBookWoche.com richten wir uns an Leser und Autoren gleichermaßen. Wir bieten kostenlose Bücher und helfen Autoren ihre Bücher zu vermarkten.

Du bist Buchautor und möchtest gern für dein Buch eine Hörbuch-Version anbieten? Dann höre gern in meine Sprechproben hinein (Link auf Anfrage) und melde dich bei mir. In Ruhe könne wir deine Hörbuchproduktion besprechen und auf Kurs bringen.

Du hast bereits eins meiner Bücher oder die von eBookWoche gelesen oder gehört? Dann würde ich mich riesig über eine hilfreiche Rezension auf Amazon oder Audible freuen. Als Dankeschön darfst du dir ein weiteres Buch aus meinem Bücherfundus aussuchen. Schreibe mir dazu einfach eine kurze E-Mail.

Meine Finanz-Ressourcen

Da ich finanziell gesehen mittlerweile sehr breit aufgestellt bin, möchte ich dir gern an dieser Stelle meine zahlreichen Ressourcen zur Verfügung stellen. In Gesprächen mit meinen Lesern kommen immer wieder Fragen dazu auf und dem besseren Auffinden, liste ich alle Punkte an dieser Stelle auf.

Consorsbank | Die Consorsbank war jahrelang meine Hausbank und sie bietet den kostenlosen Personal Investmentreport an. Dazu bekommst du hier den höchstmöglichen Depot Wechselbonus (bis zu 1.000 Euro), falls du von deiner Bank weggehen willst.

Depot VergleichsrechnerWenn du dein Depot zu einer anderen Depotbank wechselst, winkt dir ein satter Wechselbonus. Die Consorsbank zahlt dir beispielsweise eine Depotwechsel Prämie von bis zu 1.000 Euro (bitte Bonusbedingungen prüfen). Aber auch andere Banken lassen sich nicht lumpen und locken mit interessanten Wechselprämien. In meinem Artikel Keine Depotwechsel Prämie verlieren – Hol dir den Wechselbonus! habe ich dir die aktuellen Angebote aufgelistet.

Möchtest du allgemein die Broker am Markt mit deinem Depot vergleichen, dann lohnt sich ein kostenloser Depotvergleich. Diesen findest du entweder mit einem Klick auf den kleinen Banner rechts oder über diesen Link.

Consorsbank – Immer noch mit dem besten Depot Wechselbonus (bis 5.000 Euro!)
Lynx-Broker – kostengünstiger Handel an zahlreichen Börsen weltweit
Captrader – gut geeignet für REITs und ausländische Hochdividenden Werte
Trade Republic – Einer der günstigsten Broker am Markt
Depotvergleich – Finde den günstigsten Broker für deine Portfolio, gleich hier im Blog
Kontist – mein ehemaliges Geschäftskonto
Onvista – das Online Depot mit kostenlosen Freebuys
N26 Business – eine meiner Backup-Kreditkarten
DKB – kostenloses DKB Konto mit Gebühren-Rückzahlung bei Kreditkarteneinsatz
P2P-Plattformen – Alles was du wissen musst, findest du beim P2P-Papst Lars
Curve-Card – Alle Kreditkarten mit einer Karte verfügbar machen
Amazon Kreditkarte – inkl. Bonus auf Käufe bei Amazon
Haftpflicht Helden – die einfachste, günstigste und unkomplizierteste Haftpflichtversicherung die weltweit gültig ist
Krankenversicherung Foyer – Auf Reisen braucht es für uns einen qualitativen (und deutschsprachigen) Krankenversicherungsschutz
Amazon Prime – steht für viele Annehmlichkeiten
Bison App – hier liegen meine Kryptos

Optionen handeln mit LYNX

Meine Ressourcen bei der Arbeit

Google Drive – Ortsunabhängigkeit, bedeutet arbeiten in der Cloud
Lastpass – Nie wieder sich ein Passwort überlegen oder bestehende vergessen
Trello – Projekte planen und Arbeitspensum im Überblick behalten
EasyRechtsicher – Auf der sicheren Seite was Abmahnungen und rechtliche Risiken angeht
Leapin – Meine Partneragentur für die Estland Gründung
Tripmode – kontrolliert und regelt ganz simpel den Online-Verkehr auf deinem Rechner
Citizen Circle – Unternehmer Community mit regelmäßigen Offline-Meetups
Audibel – meine Hörbücher bei Audible
Satellite – meine weltweit gültige deutsche Handynummer

Alex Fischer live und in Action – Hier erfährst du mehr über mich

Hin wieder werde ich von meinen Kollegen eingeladen, über interessante Themen zu plaudernd. Das wichtigste ist für mich, über verschiedenste Kanäle die Menschen zu erreichen die gern ihre finanzielle Zukunft verbessern wollen. Hier möchte ich maximale Motivation und Inspiration weitergeben. Das Feedback ist mitunter gewaltig und es macht unheimlich viel Spaß.

Hier findest du mich

Presse, Medien & Kooperationen

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit mit Alex Fischer, der ReiseFamily oder ihren Projekten? Schreiben sie uns einfach. Ein Kontaktformular finden sie hier.

Bei Interesse an einer Zusammenarbeit (egal in welcher Form) stellen sie bitte sich, ihr Unternehmen sowie die Art der Zusammenarbeit kurz vor. Kommen sie bitte direkt auf den Punkt – Was wollen sie, was erwarten sie von uns, wie können wir zusammenkommen? Wir prüfen gern ihr Angebot und senden ihnen bei Bedarf unsere Mediadaten zu.