Übersicht der Reich-mit-Plan.de MusterdepotsEs gibt heute wieder Unternehmens-Nachrichten, News, Quartalszahlen, Analystenkommentare, Chartanalysen und viele weitere interessante Verweise aus den letzten vier Wochen.

Im ersten Teil des Artikels werden alle Dividenden Aktien besprochen, welche im Moment ein Signal im Sinne der Dividenden-Alarm Strategie generieren. Im zweiten Teil sind für alle Leser die Meldungen der restlichen Aktien aufgelistet. Auch das Research Team von TraderFox hat eine Aktie besprochen.

Bis zu 1.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

In diesem Artikel präsentiere ich alle signifikanten und wichtigen News der letzten vier Wochen zu meinen Musterdepot-Aktien. Facebook-Gruppe AktienanalysenDie Aktien aus der Trading-Rubrik werden direkt in der jeweiligen Monatsauswertung besprochen.

Wenn du an umfangreichen Artikeln und Analysen zu zahlreichen anderen Unternehmen interessiert bist, dann kann ich dir unsere Facebook Gruppe Aktienanalysen empfehlen. Hier werden ausschliesslich qualitative Artikel gepostet und der Small-Talk hält sich deutlich in Grenzen. Zu jeder Aktie gibt es hier nur einen Hauptartikelt den du bequem abonnieren kannst. Sobald ein neuer Artikel zur jeweiligen Aktie erscheint, erhältst du bei Facebook eine Benachrichtigung.

Einzelwertbetrachtung - Dividenden-Alarm
Einzelne Aktien aus den Musterdepots generieren im Moment ein Dividenden-Alarm Signal. Die Einzelauswertungen dieser Aktien ist nur für Blogleser mit einer Dividenden-Alarm Mitgliedschaft sichtbar.

In der heutigen Auswertung gibt es Neuigkeiten zu 5 Dividenden Aktien.

Aktuelles vom TraderFox Live Trading
Dividenden Aktien Analyse vom TraderFox Research TeamDas TraderFox Research Team hat sich zur Allianz Aktie geäußert.

Ein interessanter Kandidat für die Watchlist ist die Aktie des Versicherungskonzerns Allianz, die zu den Top-Bullen im DAX30 gehört. Der Lebens-, Unfall und Sachversicherer hatte im ersten Halbjahr unter anderem dank Prämienerhöhungen einen deutlichen Gewinnanstieg ausgewiesen. Attraktiv ist die Allianz vor allem aufgrund der moderaten Bewertung (KGV 19(e) 11,5) und der stattlichen Dividendenrendite von knapp 4,4%. Daneben spricht der starke Sektortrend für die Allianz, zumal werte wie die Hannover Rück, Talanx oder die Münchener Rück im Bereich ihrer 52-Wochenhochs rangieren.

Zuletzt meldete sich die Commerzbank mit einer Kurszielanhebung von 245 auf 260 Euro zu Wort, wobei die Einstufung mit “Buy” bestätigt wurde. Zuvor hatte JPMorgan die Einstufung vor den am 8. November anstehenden Q3-Zahlen mit “Overweight” und einem Kursziel von 234 Euro belassen. Nach Einschätzung der Experten sollte das operative Ergebnis des Versicherers minimal gesunken sein, wobei die Analysten von einer Fortsetzung der Geschäftsdynamik im Bereich Vermögensverwaltung ausgehen.

Im abgelaufenen Q2 hatte der Versicherer vor allem aufgrund der starken Entwicklung im Lebensversicherungssegment mit einem unerwartet deutlichen Gewinnplus von 5% auf knapp 3,2 Mrd. Euro beim operativen Ergebnis aufwarten können. Auch unter dem Strich verzeichnete man einen Anstieg von 13% auf 2,1 Mrd. Euro. Die Prognosen, wonach man im Gesamtjahr einen operativen Gewinn von 11 bis 12 Mrd. Euro anpeilt wurden bestätigt. Aktuell liegen die Konsenserwartungen für 2019 bei einem Gewinn von 19,11 Euro, während der Gewinn je Aktie in 2020 bei 20,33 Euro je Aktie erwartet wird.

Fazit:
Mit dem Buy-Rating im Rücken sollte die Aktie ihre Aufwärtsbewegung weiter fortsetzen.

AT&T verkauft Teile in Puerto Rico und Virgin Islands.

Deutsche Post will 2 Milliarden Euro für Digitalisierung ausgeben. Deutsche Post will Gewinn bis 2022 weiter steigern.

Wo wird Disney in 10 Jahren stehen?

Engie wird weiterhin mit einem Abschlag von 10 Prozent zum Sektordurchschnitt auf Basis der Schätzungen für 2021 bewertet.

GlaxoSmithKline verkauft Reiseimpfstoffe.

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Roche hebt Umsatzprognose wieder an. Roche-Großaktionär spricht sich gegen kurzfristiges Gewinnstreben aus.

Royal Dutch Shell: Dividendenmajor als Basisinvestment in unsicheren Börsenzeiten? Royal Dutch Shell: Was ist attraktiver – die üppige Dividende oder die Aktienrückkäufe? Royal Dutch Shell macht sich fit für die Zukunft.

Siemens dreht jetzt das ganz große Windrad. Siemens erhält 290-Millionen-Auftrag aus Russland.

TAG Immobilien im spannenden Dividendentest. TAG Immobilien besticht durch niedrigere Finanzierungskosten.