Dividenden Depot AuswertungDas Dividenden Depot von Reich-mit-Plan.de verfolgt den Ansatz der Dividenden-Alarm Strategie. Im Fokus stehen daher der Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden-Alarm Signale. Der Schwerpunkt liegt auf Ausgewogenheit, Langfristigkeit und konservativen Auswahlkriterien.

Das verfügbare Kapital wird in erster Linie in Unternehmen mit hoher Marktkapitalisierung investiert und darauf geachtet, dass eine gute und kontinuierliche Dividendenhistorie gegeben ist. Das Musterdepot soll einen regelmäßigen und zuverlässigen Cashflow generieren. Zugleich wird ein Teil des Kapitals für Tradingpositionen verplant.

Smartbroker DIE Alternative zu Trade Republic: Ab 0 Euro pro Order

Dividenden Depot bei ComdirectEinmal im Monat wird das gesamte Musterdepot in diesem Artikel aktualisiert und sämtliche Transaktionen und Erträge gesammelt aufgelistet. Der aktuelle Stand vom Dividenden Depot, kann jederzeit auf der Musterdepotseite von Comdirect eingesehen werden.

Die Strukturierung des Musterdepots erfolgt mit der Excel-Datei Vermögenstabelle. Newsletter Abonnenten können die Datei im Download-Bereich kostenfrei herunterladen. Eine Übersicht der vergangenen Musterdepotjahre findest du auf dieser Seite.

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Depotentwicklung seit der letzten Auswertung:

Transaktionen:

Kauf:

Verkauf:

Dividenden:

Royal Gold = 23,40 Euro
General Mills = 44,00 Euro

Musterdepot-Entwicklung:

Stand 1. Oktober 2021:

175.777,18 Euro

Depotwert aktuell:

183.069,34 Euro

Veränderung:

+4,1%%

Hinweis: In der Auswertung werden aus organisatorischen Gründen alle Dividenden vom Einstandskurs abgezogen. So muss keine separate Auswertung erstellt werden und wir können zudem auf einen Blick sehen, wie viel investiertes Kapital noch in einer Position steckt und wie sie sich während der gesamten Laufzeit (inkl. Kurs und Dividende) entwickelt hat. In Zukunft bei neu aufgenommenen Werten, werde ich diese Darstellung anpassen.

Kommentar:
Der Oktober ist der erste Monat im Musterdepot nach der Jahresabrechnung. Die Performancewerte wurden wieder auf Null gesetzt und wir versuchen in den kommenden 12 Monaten den Markt zu schlagen. Nach dem stärksten Verlustmonat September, startet der Oktober mit einem sehr guten Ergebnis. Vor allem dank meiner Rohstoffwerte konnte das Musterdepot um 4,2% zulegen.

September ist bisher der Monat in diesem Jahr mit dem stärksten Verlust. Wir sollten daher nicht allein nur den Monat September betrachten, sondern stolz auf unser Jahresergebnis sein. In Summe konnte ich mit dem Musterdepot in den letzten 12 Monaten 20,3% erzielen, was ein durchaus gutes Ergebnis ist. Gerade im Vergleich zum DAX, der 16,7% erzielt hat, zeigt sich die schöne Outperformance.

Meine Top 3 Werte seit der letzten Auswertung waren HSBC, Royal Dutch Shell sowie Exxon und meine Flop 3 waren AT&T, Deutsche Post sowie Siemens.

Dividenden-Alarm Strategie
Dividenden-Alarm Mitglieder finden in diesem Absatz die Musterdepotaktien, welche aktuell ein Kaufsignal oder Verkaufssignal generieren. Was gibt es hier zu beachten, welche Vorgehensweise ist hier aktuelle ratsam und was gibt es sonst noch wissenswertes?

Folgende Musterdepotwerte generieren derzeit ein Dividenden-Alarm Signal:
Kaufsignale: Verkaufssignale:

Hier nun meine Kommentare zu den einzelnen Aktien die ein Signal generieren:

Tradingposition:

Freenet steht auf einem Niveau wie zuletzt 2018! Es zeigt die solide Geschäftsentwicklung, wenn auch weiterhin gewisse Wachstumsfaktoren fehlen. Aktie bleibt weiterhin als Cash Cow und Dividendenperle im Depot. Teilverkauf geplant bei Kursen um die 30 Euro.

Freenet:
ISIN: DE000A0Z2ZZ5

TraderFox Chart von Freenet