Mit den heutigen zwei Transaktionen ist meine Rubrik Finanzen & Telekommunikation prall gefüllt. Entschieden habe ich mich für die Aktien von Allianz und von Talanx. Den Bankenwerten (Deutsche Bank & Commerzbank) traue ich im Moment noch keine nachhaltige Entwicklung zu. Bei den Versicherungen sieht es dagegen aus fundamentaler Sicht und auch charttechnisch super aus.

Die Quartalszahlen der Versicherungskonzerne waren durchweg positiv. Neben günstigen Bewertungen bekommt man hier sogar attraktive Dividendenrenditen. Bei der Allianz beträgt die Auszahlung ca. 5% und Talanx hat bereits hohe Dividendenzahlungen angekündigt. Die Talanx Versicherung ist der drittgrößte deutsche Versicherungskonzern. 50% der Hannover Rück gehören zum Talanx Konzern.

Bis zu 1.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Charttechnisch steht die Allianz Aktie vor neuen Hochs. Wenn der Aktienkurs die 98 Euro Marke markiert, winken endlich wieder dreistellige Kursnotierungen. Seit Mitte September konsolidiert die allianz Aktie nun schon und ich hoffe diesmal auf ein glückliches Händchen beim Einstieg.

Die Talanx Aktie ist ja erst seit letzem Monat an der Börse notiert. Im Bereich zwischen 19,00 und 19,50 Euro hat sich hier bereits ein Boden gebildet. Daher nutze ich auch hier den Zeitpunkt zum Einstieg.

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Mit den beiden Versicherungswerten ist meine Rubrik Finanzen & Telekommunikation eigentlich mit ca. 1000,- Euro überinvestiert. Ist im Moment ist das für kein Problem, denn alle vier Unternehmen (Vodafone, Drillisch, Allianz und Talanx) zahlen sehr gute Dividenden und das Musterdepot ist noch weit weg von einem hohen Investitionsgrad.

Allianz | ISIN: DE0008404005 | 16 Stück | 96,78 Euro | Rubrik Finanzen & Telekommunikation
Talanx | ISIN: DE000TLX1005 | 78 Stück | 19,65 Euro | Rubrik Finanzen & Telekommunikation