Link-Tipps: Dividenden Streichungen, unverhältnismäßige Corona-Maßnahmen, Matthias Weik & Marc Friedrich: Fehlprognosen, Investieren statt Sparen, Aktien für Einsteiger

Konzerne streichen reihenweise Dividenden

In Zeiten mickriger Sparzinsen sind Dividenden für Anleger ein willkommenes Zubrot. Und in den letzten Jahren auch ein recht lukratives. Nun kappen viele Konzerne wegen der Corona-Krise ihre Gewinnausschüttung. Die Kürzungen könnten erst der Anfang sein. Zehntausende Aktionäre europäischer Unternehmen müssen sich wegen der Corona-Krise in diesem Jahr mit deutlich weniger Dividende begnügen – oder gehen ganz leer aus. Fast ein Viertel, exakt 141 der 600 Unternehmen im europäischen Aktienindex Stoxx haben einer Übersicht der DZ Bank zufolge bisher eine Streichung oder Aussetzung ihrer Gewinnausschüttung bekannt gegeben.

In Amerika ist das weniger ein Problem

Bis zu 1.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Von der fehlenden wissenschaftlichen Begründung der Corona-Maßnahmen

Warum die These von der epidemischen Ausbreitung des Coronavirus auf einem statistischen Trugschluss beruht. Praktisch weltweit erleben wir eine bisher nie dagewesene Situation: Um eine offenbar drohende Epidemie zu bekämpfen, werden weltweit drastische Maßnahmen ergriffen. So wurden beispielsweise in Deutschland so viele Grundrechte so flächendeckend und umfassend eingeschränkt, wie es bisher in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland noch nie vorgekommen ist.

Wenn Ahnungslose Entscheidungen treffen …

Matthias Weik & Marc Friedrich: Fehlprognosen pflastern ihren Weg

Mit haarsträubenden Prognosen katapultierten sich die Crash-Propheten Matthias Weik und Marc Friedrich auf die Bestsellerlisten und in die Medien. Dass sich ihre Vorhersagen bisher allesamt als falsch erwiesen, scheint niemanden zu interessieren. Wer den Ratschlägen der beiden Finanzberater folgte, erlitt in den vergangenen Jahren einen realen Verlust, während kluge Anleger ein Vermögen verdienten.

Einfach ignorieren solche Menschen

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Investieren statt Sparen

Investieren statt Sparen, wie Buchautor Max Otte empfiehlt, ist heute wichtiger denn je. Die weltweite Finanzkrise hat in den letzten Jahren dramatische Veränderungen auf dem Kapitalanlagemarkt hinterlassen. Dies bestätigte viele deutschen Sparer, dass einfaches Sparen doch die bessere Altersvorsorge ist. Noch immer stehen traditionell Sparbücher sowie Festgelder und Tagesgeldanlagen an erster Stelle, wenn es darum geht das angesparte Geld anzulegen.

Rette deine Kaufkraft

Aktien für Einsteiger 2020

Die Börse ist ein faszinierendes Thema. Viele Menschen haben dort viel Geld verdient, doch nur wenige wissen, wie das geht. Andere haben viel Geld verloren. Willst du nun selbst dein Geld in Aktien investieren, dann musst du wissen, was die Gewinner richtig gemacht haben. Du musst aber auch wissen, welche Fehler die anderen gemacht haben, um sie zu vermeiden. Hier wirst du beides herausfinden.

Jetzt in die kostenlose Leseprobe schauen

Facebook SeiteAuf meiner Facebook-Seite veröffentliche ich jeden Tag aktuelle Artikel aus dem Internet, die erst zu einem späteren Zeitpunkt hier in den News-Tipps auftauchen werden. Wenn du also nicht immer so lang warten möchtest, dann solltest du jetzt schnell auf der Facebook Seite vorbeischauen und ein Like abgeben. So erhälst du immer alle Aktualisierungen in deine Timeline. Alternativ kannst du dich auch für den 14-tägigen Newsletter anmelden. Trage dazu einfach deine Email in das Feld in der rechten Sidebar ein.