Link-Tipps: ETFs, hohen Dividendenrenditen, Vorteile von Dividendenaktien, Kontenmodell, Smartbroker

Mit diesen ETFs investieren Sie in starke Dividenden-Aktien

Zu Jahresbeginn prognostizierte die Fondsgesellschaft Janus Henderson Investors für 2020 noch weltweite Dividenden-Ausschüttungen in Höhe von 1,48 Billionen US-Dollar. Im Vergleich zum Vorjahr wäre das ein Zuwachs von 3,9 Prozent gewesen. Doch dann kam die Coronakrise. Der Lockdown bescherte vielen Unternehmen rund um den Globus Umsatzeinbrüche in Rekordhöhe. Viele Konzerne mussten ihre Dividende senken oder gar vollständig streichen. Dies betraf auch viele deutsche Unternehmen, unter anderem Weltkonzerne wie Adidas, Daimler, Allianz und BMW.

Nicht die Höhe der Ausschüttungen ist entscheidend

Smartbroker DIE Alternative zu Trade Republic: Ab 0 Euro pro Order

divider

Warum die Jagd nach ETFs mit sehr hohen Dividendenrenditen enttäuschend enden kann

In Zeiten von Negativzinsen werden traditionelle Sparprodukte wie Renten- und Lebensversicherungen, Tagesgeld und in vielen Fällen auch Staatsanleihen zu einer unrentablen Anlage. Viele Menschen suchen deshalb nach Alternativen. Dividenden-ETFs können eine Möglichkeit sein, doch bei der Auswahl lauern Fallstricke.

ehr hohe Dividendenrenditen als Fallstrick

divider

Drei Vorteile können einem Dividendenaktien bieten

Wenn man sich die Depots der deutschen Anleger einmal genauer anschauen würde, dann könnte man etwas feststellen. Nämlich, dass es sehr viele Konzepte gibt, nach denen die Investoren ihre Aktienanlage gestalten. Die Vielfalt ist dort sicherlich sehr groß. Und seien wir mal ehrlich, es werden einem ja auch unendlich viele Möglichkeiten geboten, wenn man sein Geld in Aktien stecken möchte.

Dividende nicht nur Trostpflaster

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

divider

Konten Modell zur Strukturierung deiner Geldflüsse

Der Schlüssel für nachhaltigen Vermögensaufbau ist eine langfristig stabile und optimalerweise steigende Sparquote. Nur so kann sichergestellt werden, dass das Vermögen durch das stetige Wachstum genug Zinserträge als passive Einkommensquelle generiert. Immer mit dem Ziel, die finanzielle Freiheit frühzeitig zu erreichen. Damit dieses Ziel erreicht werden kann ist im ersten Schritt eine systematische Steuerung der Einnahmen und Ausgaben nötig – ohne dabei auf ein angenehmes Leben zu verzichten. In nachfolgendem Artikel wird anhand eines fiktiven Beispiels ein mögliches Konten Modell inklusive einer Vermögensverwaltung vorgestellt, mit dem diese Ziele erreicht werden können.

Spaen & Investieren

divider

kostenlose Orders bei Smartbroker

Alternative zu Trade Republic. Die Kosten sind unschlagbar. Der Preis je Order beträgt ab 0 Euro und es braucht nicht zwingend ein mobiles Endgerät. Dazu kann hier alles gehandelt werden wie Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Zertifikate sowie Optionsscheine und es gibt einen Wertpapierkredit mit unschlagbar günstigen Konditionen. Dazu können bis zu 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag gehandelt werden und auch ETF-Sparpläne sind kostenfrei abschließbar. Aber vergleicht selbst.

Jetzt die Depot Details anschauen

divider

Facebook SeiteAuf meiner Facebook-Seite veröffentliche ich jeden Tag aktuelle Artikel aus dem Internet, die erst zu einem späteren Zeitpunkt hier in den News-Tipps auftauchen werden. Wenn du also nicht immer so lang warten möchtest, dann solltest du jetzt schnell auf der Facebook Seite vorbeischauen und ein Like abgeben. So erhälst du immer alle Aktualisierungen in deine Timeline. Alternativ kannst du dich auch für den 14-tägigen Newsletter anmelden. Trage dazu einfach deine Email in das Feld in der rechten Sidebar ein.