Link-Tipps: ETF zum Spekulieren, große Gewinnchance, reinvestierte Dividenden, von Warren Buffett lernen, Altria Aktie, BlackRock, Weltmacht

5 ETFs zum Spekulieren – viel Risiko, aber auch große Gewinnchancen!

Geldanlage klappt am besten langsam und stetig. Doch Börse soll auch Spaß machen. Diese fünf Investment-Ideen eignen sich als Beimischung zum Spekulieren – und bieten großes Renditepotenzial. Wer langfristig an der Börse erfolgreich sein will, der setzt am besten auf ein breit gestreutes Portfolio – so die Theorie. Dank ETFs gelingt das sehr leicht. Produkte auf den MSCI World bündeln tausende Aktien. Gepaart mit dem MSCI Emerging Markets entsteht mit nur zwei ETFs ein Welt-Portfolio. Dazu ein paar Anleihen-ETFs oder Geld auf dem Tagesgeldkonto und fertig ist die Anlagestrategie light.

Gerade zum Beginn des Vermögensaufbaus eignen sich ETFs als Basis und Beimischung

Smartbroker DIE Alternative zu Trade Republic: Ab 0 Euro pro Order

divider

So stark wirken sich reinvestierte Dividenden auf Aktieninvestments aus

Null- und Negativzinsen führen dazu, dass immer mehr Kapitalanleger ihren Fokus auf ausschüttungsstarke Aktien, statt auf unrentable Staatsanleihen und Bankguthaben legen. Dabei sorgt jedoch erst die reinvestierte Dividende für einen echten Rendite-Turbo.

Rendite-Turbo durch Wiederanlage

divider

4 Lektionen über das Investieren, die man von Warren Buffett lernen kann

Investoren klammern sich an so ziemlich jedes Wort, das Warren Buffett ausspricht, sei es in Interviews, in seinen Briefen an die Aktionäre von Berkshire Hathaway,, oder in seinen Gedankengängen beim Woodstock für Kapitalisten, auch bekannt als die jährliche Aktionärsversammlung von Berkshire. Was du vom Orakel von Omaha niemals bekommen wirst, ist ein Ratschlag über die neuesten heißen Aktien. In Buffetts Lektionen über das Investieren geht es um die Wichtigkeit von Disziplin, Geduld und einer langfristigen Perspektive. Hier sind vier großartige Lektionen über das Investieren, die du von ihm lernen kannst.

An Aktien führt kein Weg vorbei

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

divider

Wann ich meine Altria Aktie verkaufen würde

Im Jahr 2014 habe ich mich hier im Blog mit der Allianz Dividende beschäftigt. Ich wollte damals wissen, mit welcher Dividendenentwicklung ich zukünftig rechnen kann. Dazu habe ich anhand meiner Position im Blog Depot die Dividendenzahlung sowie deren Entwicklung der Vergangenheit geprüft und mit den ermittelten Durchschnittswerten eine Simulation erstellt. Für meine damalige Berechnung bin ich von einer jährlichen Kurssteigerung von 10% und einem Dividendenwachstum von 12% ausgegangen. Das klingt sicherlich sehr ambitioniert, aber was, wenn die Allianz es Jahr für Jahr schafft, diese Werte durchschnittlich zu erreichen? Jährlich überprüfe ich nun die Entwicklung der Allianz Aktie sowie die Dividendenentwicklung.

Der Artikel ist zwar schon älter, hat aber immer noch Bestand!

divider

BlackRock: Eine heimliche Weltmacht greift nach unserem Geld

Noch nie hat es ein Imperium wie BlackRock gegeben. Mehr als sieben Billionen Dollar verwaltet der amerikanische Vermögensverwalter. Keine Bank, kein Fonds hat annähernd so viel Einfluss. Die New-York-Korrespondentin und Finanzexpertin Heike Buchter ist dem Unternehmen auf der Fährte: Wie konnte nahezu unbemerkt und unbehelligt von Politik und Regulierung in nur kurzer Zeit ein solcher Koloss entstehen? Welche Strategie verfolgt Unternehmenschef Larry Fink? Eines steht fest: Die Macht dieses Global Players stellt unser ganzes Wirtschaftssystem infrage.

Jetzt kostenlos die Leseprobe anschauen

divider

Facebook SeiteAuf meiner Facebook-Seite veröffentliche ich jeden Tag aktuelle Artikel aus dem Internet, die erst zu einem späteren Zeitpunkt hier in den News-Tipps auftauchen werden. Wenn du also nicht immer so lang warten möchtest, dann solltest du jetzt schnell auf der Facebook Seite vorbeischauen und ein Like abgeben. So erhälst du immer alle Aktualisierungen in deine Timeline. Alternativ kannst du dich auch für den 14-tägigen Newsletter anmelden. Trage dazu einfach deine Email in das Feld in der rechten Sidebar ein.