News-Tipps: große Marken, unsichere Aktien, Kapitalerträge in der Steuererklärung, CFDs als Depotbeimischung, Was Reiche ihren Kindern beibringen

11 Statistiken über große Marken

Hinter den erfolgreichsten Unternehmen findet man üblicherweise eine Sammlung von großen Marken – Produkte, die für Millionen von Kunden überlebenswichtig sind und häufig benutzt werden. Der CEO von Alphabet Larry Page nutzt dabei gerne den „Zahnbürstentest”, um eine Marke zu bewerten: „Ist das etwas, dass man einmal oder zweimal am Tag benutzen würde und macht es das Leben besser?” Im Folgenden findest du ein paar erstaunliche Statistiken zu Marken, die diese Test mit Bravour bestanden haben und damit ein Geschäft mit riesigen Wettbewerbsvorteilen geschaffen haben.
Große Firmen – starke Favoriten

Smartbroker DIE Alternative zu Trade Republic: Ab 0 Euro pro Order

Aktien sind unsicher und die Welt ist eine Scheibe

Die Überschrift ist so provokant, dass sie schon wieder platt ist. Mir ist bewusst, dass die, die ich damit eigentlich aus ihrem gedankenlosen Phlegma aufrütten will, hier potentiell gar nicht mitlesen. Weil Aktien sind doch „Teufelszeug“ und Charts sind „Hokuspokus“. Und sicher ist nur Festgeld – schon klar, die Welt ist eben doch eine Scheibe.
Aktien kochen auch nur mit Wasser

Kapitalerträge in der Steuererklärung richtig ansetzen

Die meisten Kapitaleinkünfte unterliegen nicht der Regelbesteuerung, sondern der Abgeltungssteuer. In diesem Beitrag erfährst du, welche Regeln es für die Besteuerung von Kapitalerträgen in Deutschland gibt und was du diesbezüglich im Hinblick auf die Einkommenssteuererklärung beachten musst.
Grundwissen für jeden Anleger

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Blog-Tipp: CFDs als Depotbeimischung?

Wer mich kennt und meinen Blog schon eine Weile verfolgt der weiß, dass sich mittlerweile reine Aktien Investments favorisiere. Spezialisiert habe ich mich seit einigen Jahren auf Dividenden Aktien. Hier insbesondere auf Bluechips und Globalplayer mit einer guten Dividendenhistorie. Dies ist nicht nur der klassische Weg wie man sein Vermögen aufstellen kann, es bietet zudem auch Sicherheit, da man direkt am Unternehmen beteiligt ist und somit praktisch Sachwerte im Depot liegen hat.
Nur für erfahrene Anleger geeignet

Buchtipp: Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden. Robert T. Kiyosaki hat gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.
Das Buch sollten Interessierte wirklich gelesen haben

Facebook SeiteAuf meiner Facebook-Seite veröffentliche ich jeden Tag aktuelle Artikel aus dem Internet, die erst zu einem späteren Zeitpunkt hier in den News-Tipps auftauchen werden. Wenn du also nicht immer so lang warten möchtest, dann solltest du jetzt schnell auf der Facebook Seite vorbeischauen und ein Like abgeben. So erhälst du immer alle Aktualisierungen in deine Timeline. Alternativ kannst du dich auch für den 14-tägigen Newsletter anmelden. Trage dazu einfach deine Email in das Feld in der rechten Sidebar ein.