Dividenden Musterdepot AuswertungDas Dividenden Musterdepot von Reich-mit-Plan.de verfolgt den Ansatz der Dividenden-Alarm Strategie. Im Fokus stehen daher der Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden-Alarm Signale. Der Schwerpunkt liegt auf Ausgewogenheit, Langfristigkeit und konservativen Auswahlkriterien.

Das verfügbare Kapital wird in erster Linie in Unternehmen mit hoher Marktkapitalisierung investiert und drauf geachtet, dass eine gute und kontinuierliche Dividendenhistorie gegeben ist. Das Musterdepot soll einen regelmäßigen und zuverlässigen Cashflow generieren. Zugleich wird ein Teil des Kapitals für Tradingpositionen verplant.

Bis zu 5.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Dividenden Musterdepot 1 bei ComdirectEinmal im Monat wird das gesamte Musterdepot in diesem Artikel aktualisiert und sämtliche Transaktionen und Erträge gesammelt aufgelistet. Der aktuelle Stand des Musterdepots kann jederzeit auf der Musterdepotseite von Comdirect eingesehen werden.

Die Strukturierung des Musterdepots erfolgt mit der Excel-Datei Vermögenstabelle. Newsletter Abonnenten können die Datei im Download-Bereich kostenfrei herunterladen. Eine Übersicht der vergangenen Musterdepotjahre findest du auf dieser Seite.

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Depotentwicklung seit der letzten Auswertung:

Transaktionen:

Kauf:

Verkauf:

Dividenden:

Rio Tinto = 85,60 Euro
Royal Gold = 19,80 Euro
General Mills = 42,00 Euro
Sixt = 446,22 Euro
GlaxoSmithKline = 40,95 Euro
Walt Disney = 18,72 Euro

Musterdepot-Entwicklung:

Stand 1. Oktober 2017:

137.965,36 Euro

Depotwert aktuell:

141,679.12 Euro

Veränderung:

+2,7%

Dividenden Musterdepot Übersicht Dividenden Musterdepot Auswertung

Kommentar:
Der Auswertungszeitraum ist aufgrund der Blog-Pause etwas größer. Seit dem 19. Juni hat das Musterdepot nur -0,6% am Wert verloren. Da der DAX in diesem Zeitraum -2,51% verloren hat, bin ich absolut zufrieden mit meiner Performance, wenn diese auch etwas negativ ist. Die Dividendensaison ist im Musterdepot auch so gut wie vorbei. Alle großen Ausschüttungen sind bereits geflossen und erwartet werden bis zum Jahresende noch einige Quartalszahler. In Summe dürften aber gut 80% der Dividenden für dieses Jahr eingefahren sein. Dazu ist mein Cash-Polster auf gut 30.000 Euro angewachsen, was mir im Falle von Investments gute Handlungsoptionen gibt.

Für die Jahresauswertung kann ich noch den Rest des August sowie den ganzen September nutzen, um meine Performance ein wenig zu verbessern. Mein Hauptziel bleibt aber weiterhin, ein besseres Ergebnis wie die Indizes (z.B. der DAX) zu erreichen. Wie das in meinem privaten Depot aussieht, kannst du auf der Blog Unterseite Meine Depot Performance nachschauen.

Dividenden-Alarm Strategie
Dividenden-Alarm Mitglieder finden in diesem Absatz die Musterdepotaktien, welche aktuell ein Kaufsignal oder Verkaufssignal generieren. Was gibt es hier zu beachten, welche Vorgehensweise ist hier aktuelle ratsam und was gibt es sonst noch wissenswertes?

Folgende Musterdepotwerte generieren derzeit ein Signal:

Tradingposition:
Bei Freenet ging es in den letzten Wochen sehr turbulent zu. Nach dem hohen Dividendenabschlag, wurde zudem ein neues Tief bei unter 22 Euro angelaufen, welches allerdings direkt wieder gekauft wurde. Sehr erfreulich. Die Erholung ging dann fast in einem Zug bis auf 26 Euro.

Seit der Vermeldung der letzten Quartalszahlen ist wieder etwas Unruhe in die Aktie gekommen. Unterm Strich waren die Zahlen aber zufrieden und wie erwartet. Einzig die Zukunftsperspektive kann der Markt im Moment noch nicht in bare Münze umwandeln. Ebenso gab es wenig Verständnis für die hohe Beteiligung an Ceconomy.

Da meine Positionsgröße derzeit völlig ausgereizt ist, warte ich einfach nur ab und orientiere mich hier an Kursen über der 30 Euro Marke und meine Position zu verringern.

Anzahl der margenstarken Vertragskunden in Q2 gesteigert.

TraderFox Chart von Freenet

Freenet:
ISIN: DE000A0Z2ZZ5