Link-Tipps: Dividendenverdoppler, Leitfaden für Aktienkäufe, Dividendenwachstum, Öl Aktien, Peter Lynch

Das Einmaleins der Einkommensinvestoren

Vielleicht hast du gerade erst angefangen, dich für das Investieren zu begeistern. Vielleicht bist du auch einfach die niedrigen Zinsen leid und suchst nun nach einem Weg, dein hart erarbeitetes Geld renditeträchtiger anzulegen. Oder du hast irgendwoher Wind davon bekommen, wie niedrig die Aktionärsquote hierzulande ist, und möchtest aktiv etwas dagegen unternehmen. Um nun allerdings zu gewährleisten, dass du dein Handwerk auch verstehst und fachmännisch mitdiskutieren und -analysieren kannst, wollen wir uns im Folgenden mal ein paar Begriffen rund um das Thema „Dividende“ widmen. Oder, wie ich es auch nenne, dem Einmaleins der Einkommensinvestoren.

Grundwissen Artikel

Bis zu 5.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Nahrungsmittel-Aktien: Krisenfest, aber umstritten

Großanleger mögen Aktien, mit denen sie stets gut durch Crashzeiten gekommen waren: Nahrungshersteller wie Nestlé, Danone, Kellogg, Mondelez, Kraft Heinz oder Getränkeriesen wie Coca-Cola oder Anheuser Busch Inbev (Becks, Diebels, Spaten) standen stets oben auf der Kaufliste der Anleger, wenn es an der Börse ruppiger wurde. Gegessen und getrunken wird immer, lautet das Motto der Anleger.

Konsum und Lebensmittel gelten als Stabilisatoren im Depot

Konsumaktien – Geld verdienen am Kaufrausch

Ob Einkaufen den Menschen glücklich macht, darüber kann man streiten. Und erst recht darüber, wie lang der erhoffte Kaufrausch am Ende wohl hält. Doch einige Menschen freuen sich derzeit unzweifelhaft darüber, dass die Bürger in Deutschland und Europa das Shoppen wieder als Freizeitbeschäftigung entdeckt haben. Es sind die Händler und Produzenten, aber auch die Konsumforscher und Ökonomen.

Konsumsektor hat gute Steigerungsaussichten

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Unterschied zwischen Stammaktien und Vorzugsaktien

Eine oft gestellte Frage ist: Was ist der Unterschied zwischen Stammaktien und Vorzugsaktien? Warum gibt ein Unternehmen zwei unterschiedliche Aktiengattungen heraus? Für welche der beiden Aktien soll ich mich als Anleger entscheiden? Auf diese und ähnliche Fragen zu Stammaktien und Vorzugsaktien soll es heute in der Blogrubrik Aktien Antworten geben.

Grundwissen Artikel

Die Faulbär-Strategie zur Million

Im Hinblick auf Geld ähneln die meisten von uns eher Faulbären als Leoparden. Statt Tag für Tag auf der aktiven und anstrengenden Jagd zu sein, liegen – metaphorisch gesehen – die meisten von uns auf der faulen Haut und kümmern sich wenig bis gar nicht um Geldfragen. Gerade deshalb wirkt die Aussicht, sich als Faulbär ein Vermögen aufzubauen und sich den Weg zur Million zu “erschlafen”, derart utopisch, dass sie von den meisten Menschen nur belächelt wird. In der Regel jenen Menschen, die sich noch nie mit dem Vermgögensaufbau, geschweige denn, Indexfonds und ETFs auseinandergesetzt haben. Dabei könnte der Titel dieses Buches nicht zutreffender sein.

Jetzt die kostenlose Leseprobe schauen

Facebook SeiteAuf meiner Facebook-Seite veröffentliche ich jeden Tag aktuelle Artikel aus dem Internet, die erst zu einem späteren Zeitpunkt hier in den News-Tipps auftauchen werden. Wenn du also nicht immer so lang warten möchtest, dann solltest du jetzt schnell auf der Facebook Seite vorbeischauen und ein Like abgeben. So erhälst du immer alle Aktualisierungen in deine Timeline. Alternativ kannst du dich auch für den 14-tägigen Newsletter anmelden. Trage dazu einfach deine Email in das Feld in der rechten Sidebar ein.