Übersicht der Reich-mit-Plan.de MusterdepotsEs gibt heute wieder Unternehmens-Nachrichten, News, Quartalszahlen, Analystenkommentare, Chartanalysen und viele weitere interessante Verweise aus den letzten vier Wochen.

Im ersten Teil des Artikels werden alle Dividenden Aktien besprochen, welche im Moment ein Signal im Sinne der Dividenden-Alarm Strategie generieren. Im zweiten Teil sind für alle Leser die Meldungen der restlichen Aktien aufgelistet. Auch das Research Team von TraderFox hat eine Aktie besprochen.

Bis zu 1.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

In diesem Artikel präsentiere ich alle signifikanten und wichtigen News der letzten vier Wochen zu meinen Musterdepot-Aktien. Facebook-Gruppe AktienanalysenDie Aktien aus der Trading-Rubrik werden direkt in der jeweiligen Monatsauswertung besprochen.

Wenn du an umfangreichen Artikeln und Analysen zu zahlreichen anderen Unternehmen interessiert bist, dann kann ich dir unsere Facebook Gruppe Aktienanalysen empfehlen. Hier werden ausschliesslich qualitative Artikel gepostet und der Small-Talk hält sich deutlich in Grenzen. Zu jeder Aktie gibt es hier nur einen Hauptartikelt den du bequem abonnieren kannst. Sobald ein neuer Artikel zur jeweiligen Aktie erscheint, erhältst du bei Facebook eine Benachrichtigung.

Einzelwertbetrachtung - Dividenden-Alarm
Einzelne Aktien aus den Musterdepots generieren im Moment ein Dividenden-Alarm Signal. Die Einzelauswertungen dieser Aktien ist nur für Blogleser mit einer Dividenden-Alarm Mitgliedschaft sichtbar.

In der heutigen Auswertung gibt es Neuigkeiten zu 7 Dividenden Aktien.

Aktuelles vom TraderFox Live Trading
Dividenden Aktien Analyse vom TraderFox Research TeamDas TraderFox Research Team hat sich zur Disney Aktie geäußert.

Zu den positiven Überraschungen am US-Markt gehört im Börsenjahr 2019 unter anderem die Aktie von Walt Disney (DIS). Der Medien- und Entertainment-Gigant profitiert dank seiner zahlreichen Themenparks und seiner Erfolge auf der Kinoleinwand (Avengers Endgame, König der Löwen, die Eiskönigin uvm) von steigenden Konsumentenausgaben und avanciert mit dem neuen Streaming-Angebot Disney+ zu einem der chancenreichsten Player in diesem Multi-Milliarden-Markt. Auch aus technischer Sicht bietet die Aktie von Walt Disney ein vielversprechendes Setup, wobei mit dem Breakout aus der mehrwöchigen Konsolidierung am 52-Wochenhoch nun die Trendfortsetzung einleiten sollte!

Das neue Streaming-Angebot Disney+ setzt seine Erfolgsstory nach dem fulminanten Debüt vor knapp zwei Wochen weiter fort. Nachdem das neue Streaming-Angebot von Walt Disney bereits am ersten Tag rund 10 Millionen Abonnenten gewinnen konnte, scheint sich die Erfolgsstory auch nach dem Launch weiter fortzusetzen. Laut einer Erhebung des Research-Unternehmens Apptopia wurde die Mobile App von Disney+ bislang rund 15,5 Millionen mal heruntergeladen. Dabei wurden innerhalb der ersten dreizehn Tage laut Apptopia In-App-Käufe im Gesamtwert von 5 Mio. USD getätigt. In der von Apptopia veröffentlichten Erhebung sind Zahlen über den Zugriff auf Disney+ über die gleichnamige Webseite nicht berücksichtigt, was auf eine deutlich höhere Nutzerzahl bei Disney+ schließen lässt. Neben dem für 6,99 USD pro Monat erhältlichen Disney+ Streaming-Angebot, mit dem man Zugriff auf die gesamte Film- und Serien-Bibliothek von Walt Disney und anderen bekannten Marken aus dem Disney-Imperium wie Pixar, Marvel Star Wars erhält, scheint sich auch das mit 12,99 USD im Monat teurere Kombi-Angebot bestehend aus Disney+, Hulu, und ESPN+ großer Beliebtheit zu erfreuen. Wie Apptopia in seiner Studie weiter ausführte, sind die Download-Zahlen der Hulu-App in den vergangenen zwei Wochen um 55% gestiegen, während die ESPN-Downloads ebenfalls um knapp 50% zugelegt hatten.

Walt Disney scheint damit auf gutem Weg, seine konzerneigenen Planziele, die bis 2024 60 bis 90 Millionen Streaming-Kunden für das neue Disney-Streaming-Angebot vorsehen, deutlich früher erreichen zu können. Damit dürften sich die hohen Ausgaben für den Rollout des Streaming-Angebots und der Produktion von Exklusiv-Content auch früher als erwartet positiv beim Konzernergebnis bemerkbar machen. Kurzfristige Wachstumstreiber im operativen Geschäft bleibt bei Walt Disney im laufenden Weihnachtsquartal daneben auch die weiterhin äußerst erfolgreiche Film-Entertainment-Sparte, Hier ist man unter anderem mit dem neuen Streifen “Die Eisprinzessin ” am Start, wobei zum Jahresende eine weitere Episode aus der “Star Wars”-Saga für neue Rekorde an der Kinokasse sorgen dürfte.

Deutsche Post mit starkem Wachstum.

Fresenius: Wichtige Meilensteine, die 2020 erzielt werden! Fresenius bestätigt nach Gewinnwachstum Jahresprognose.

GlaxoSmithKline erhöht nach starkem Quartal Ergebnisjahresziel.

Total übertrifft Gewinnerwartungen und steigert Produktion.

Veolia steigert Umsatz und Gewinn.

Bei Vodafone geht die positive Trendwende weiter.

Jetzt einen kostenlosen Depotvergleich ansehen

Walt Disney übertrifft beim Nettogewinn in 4Q die Erwartungen. 3 Gründe, warum Disney die nächste Rezession überleben wird. Analyst überrascht von Disney+ Traumstart.

Roche übernimmt US-Biotechfirma Promedior für bis zu 1,4 Mrd USD.

Wie Siemens wieder in Schwung kommen will.

Darum ist Sixt besonders interessant!

TAG Immobilien erhöht Dividendenprognose für 2020 auf 0,87 Euro.