Dividenden Blog Rückblick - Kalenderwoche 17 / 2021 Die ersten vier Monate des Jahres liefen praktisch wie am Schnürchen. In Summe konnte mein Depot um fast 21% zulegen während der DAX gut 10% erzielte. Da heute der letzte Börsentag im April ist, werde ich meine Depotauswertung am Wochenende vornehmen und im nächsten Wochenrückblick präsentieren. Für mich der wichtigste Punkt bei der Entwicklung meines Depots, ist der Abstand zu meinen Vergleichswerten. Das klappt zwar temporär nicht in jeder Marktphase (2020), dafür funktioniert es langfristig gesehen seit Launch meiner Dividenden-Alarm Strategie im Jahr 2015.

Dazu habe ich am Mittwoch auf meinem YouTube Kanal erneut einen Livestream gemacht. Auf der Invest am letzten Wochenende gab es leider nicht genügend Zeit in Ruhe meine Präsentation durchzugehen. Wer also nochmals zuschauen will wie meine 3 Schritte der Aktienanalyse aussehen, der kann sich nun in aller Ruhe mein aufgezeichnetes YouTube Video ansehen. Da ich in Zukunft des Öfteren Livestreams machen werde, empfehle ich dir meinen YouTube Kanal zu abonnieren und die kleine Glocke zu aktivieren. So erhältst du immer eine Erinnerung sobald ich live gehe.

Smartbroker DIE Alternative zu Trade Republic: Ab 0 Euro pro Order

Am Montag starten wir bereits in den Mai. Und wenn es nicht schon geschehen ist, werden spätestens dann die ersten Stimmen laut und nach “Sell in May” rufen. Ich bin dieser Börsenweisheit nie gefolgt und würde mal behaupten, dass es in manchen Jahren Sinn gemacht hätte sich aus dem Markt zurückzuziehen und im Herbst wiederzukommen und in anderen Jahren hätte man damit viel Performance verschenkt.

Dazu passend möchte ich euch den Chart des DAX mal zeigen. Die Performance im April lief auf ca. 0% aus, aber die Formation sieht schon interessant aus. Man könnte es auch als Schulter-Kopf-Schulter Formation erkennen und daraus seine Schlüsse ziehen. Aber ja, der Markt ist seit November wirklich außerordentlich gelaufen. Mein Depot konnte in Summe um 36% zulegen und der DAX immerhin um 22%. Dazu lässt die Dynamik mittlerweile seit Ende März spürbar nach. Viele der außerordentlichen Quartalszahlen, die meist sogar weit über den Erwartungen lagen, wurden nicht mit euphorischen Kursaufschlägen bedacht. Da wir uns aktuell eh in einem fortgeschrittenen Markt befinden, macht es durchaus Sinn, wenn wir eine gewisse Zeit seitwärts laufen oder auch mal kräftiger konsolidieren. Ich stelle mich daher auf ruhigere Wochen und Monate ein und konzentriere mich ausschließlich auf den Cash-Aufbau. Denn im Cash schlummert das zukünftige Ertragswachstum.

Im Zuge dieser Erkenntnis, habe ich mich jetzt mal um meine Business-Planung gekümmert und meine diesjährigen Blogpausen geplant. Während der Blog-Pausen erscheinen keine neuen Artikel und es wird auch kein Newsletter versandt. Für meine Mitglieder ändert sich hingegen nichts. Der Indikator wird weiter täglich getrackt und die Auswertungen wöchentlich erstellt. Auch der Telegram Kanal sowie der persönliche Austausch wird während der genannten Zeiten normal fortgeführt.

Termin der nächsten Blog-Pause:
28. Juni 2021 bis 23. Juli 2021

13. Dezember 2021 bis 14. Januar 2022

Ab Morgen befinde ich mich für eine Woche im Urlaub auf Koh Samui. Auch wenn der Blog-Betrieb normal weitergeht, so kann es sein, dass ich Mails und sonstige Anfragen mit einer gewissen Verzögerung beantworten kann und bitte daher um Verständnis.

In der Urlaubswoche erscheint ein neuer Blog-Artikel inkl. YouTube Video und Podcast. Zu Gast habe ich Werner Rehmet und er ist der Herausgeber des MyDividends Magazins, welches bereits seit 2009 auf dem Markt ist. Werner erzählt uns ein wenig worauf er bei der Auswahl seiner Dividendenwerte achtet, warum die Disney Aktie, obwohl sie aktuell keine Dividende zahlt dennoch in seinem aktuellen Magazin vertreten ist und wir sprechen im weiteren Verlauf auch weitere Themen des aktuellen Magazins an.

Liebe Grüße von Koh Phangan.

Unterschrift Alex

divider

Kostenlose Orders bei Smartbroker

Die Kosten sind unschlagbar. Der Preis je Order beträgt ab 0 Euro und es braucht nicht zwingend ein mobiles Endgerät. Dazu kann hier alles gehandelt werden wie Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Zertifikate sowie Optionsscheine und es gibt einen Wertpapierkredit mit unschlagbar günstigen Konditionen. Dazu können bis zu 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag gehandelt werden und auch ETF-Sparpläne sind kostenfrei abschließbar. Aber vergleicht selbst.

Jetzt Depotdetails prüfen

divider

Aktuelle Angebote für dein Depot

Übrigens es gibt eine Alternative zu Trade Republic. Die Kosten sind unschlagbar, denn der Preis je Order beträgt ab 0 Euro und es braucht nicht zwingend ein mobiles Endgerät. Dazu kann hier alles gehandelt werden wie Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Zertifikate sowie Optionsscheine und es gibt einen Wertpapierkredit mit unschlagbar günstigen Konditionen. Dazu können bis zu 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag gehandelt werden und auch ETF-Sparpläne sind kostenfrei abschließbar. Aber vergleiche selbst.

Depot VergleichsrechnerWenn du dein Depot zu einer anderen Depotbank wechselst, winkt dir ein satter Wechselbonus. Banken lassen sich meist nicht lumpen und locken mit interessanten Wechselprämien.

In meinem Artikel Wie du mit einer Depotübertragung Prämie kassieren kannst zeige ich dir aber noch etwas viel wichtigeres. Es macht nämlich durchaus Sinn, sich für unterschiedliche Aktien im Depot auch verschiedene Depots anzulegen. Gerade bei ausländischen Aktien oder auch bei Sparplänen, machen oft nur ganz bestimmte Depots Sinn. Schaue jetzt in meinem Artikel nach und erfahre welche Depots für deine Aktien geeignet sind.

divider

Dividenden Blog Rückblick

Innerhalb von vier Wochen rotieren unterschiedliche Themen und Inhalte hier im Dividenden Blog. Es erscheinen regelmäßige und auch unregelmäßige Auswertungen. Im Redaktionsplan findest du die Termine, in welchen Wochen welche Themen erscheinen.

Im Dividenden Blog Rückblick findet ihr folgende neue Blog Artikel:

Link-Tipps vom 22. April 2021

  • Dividende schlägt Zins – und das wohl noch lange
  • Dividende ist der bessere Zins
  • Reich mit Dividenden – so kassieren Sie richtig ab!
  • Vermögen aufbauen durch Ertragsoptimierung
  • kostenlose Tickets für die Invest digital 2021

Link-Tipps vom 29. April 2021

  • Dax-Dividendensaison: Wie Anleger jetzt sinnvoll abkassieren
  • Nicht jede Aktie ist immer attraktiv
  • Wo bekomme ich sichere Dividenden?
  • Gibt es sichere Aktien?
  • Kostenlose Orders bei Smartbroker

Für die Dividenden-Alarm Mitglieder gab es am letzten Dienstag noch die turnusmäßige Auswertung der Dividenden-Alarm Signale.

Dividenden-Alarm Podcast:

  • MyDividends Herausgeber Werner Rehmet im Interview
  • Reales Dividendenwachstum in meinem Depot
  • Dividenden Backpacker Holly im Interview

Hier findest du den Podcast bei iTunes

Hier findest du den Podcast bei Amazon Music

Hier findest du den Podcast bei Spotify

Dividenden-Alarm YouTube Kanal:

  • Dividenden-Alarm Live – Die 3 Schritte meiner Aktienanalyse
  • Outtakes zum Trailer
  • Dividenden Kalender – Dividenden Stichtage im Überblick

Link zum Dividenden-Alarm YouTube Kanal

Dazu würde ich mich sehr über eine Bewertung bei iTunes, ein Abo bei YouTube sowie jede Menge Kommentare freuen. Damit finden meinen Podcast und meine Videos in Zukunft auch andere Dividenden Investoren.

divider

Ausblick auf die kommende Woche:

Montag:
Neuer Blogartikel + Podcast

Dienstag:
Dividenden-Alarm Signale für Mitglieder

Sonntag:
Dividenden-Alarm Newsletter