Finanzblog Rückblick Kalenderwoche 25 / 2017 © maxmitzu - Fotolia.comLetzte Woche war ich in Gedanken schon in Kroatien und aufgrund Dauerregens haben wir die Reise direkt wieder storniert. Gebühren hin oder her, die Lebensqualität darf nicht darunter leiden. Nun sind wir in Südtirol gelandet. Das Wetter ist hier milder und es gibt kein Meer. Dafür Berge satt und saftige Vegetation. In unserem Kinderhotel gibt es zudem alle Annehmlichkeiten die man sich nur vorstellen kann. So hält man es aus.

Ganz wichtig vor unserer Abreise war noch die Stimmabgabe (Briefwahl) zur Bundestagswahl. Bitte vergesst nicht wählen zu gehen! Interessiert hat mich in diesem Zusammenhang, wie sich mein Depot nach den vergangenen Bundestagswahlen 2005, 2009 und 2013 entwickelt hat. Genauer gesagt, richtete sich mein Augenmerk auf die ersten 6 Monate nach der Wahl. Interessant, was ich dort gesehen habe!

Bis zu 1.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Spannung pur, ich weiß. Nach den letzten drei Bundestagswahlen hat sich mein Vermögen in den ersten 6 Monaten immer sehr stark entwickelt. Die Werte an sich helfen leider nur mir, da hier auch meine Einzahlungen enthalten sind. Diese etwas mühevoll herausgerechnet, bleibt dennoch eine starke Kurserholung im sehr guten zweistelligen Bereich übrig. Für einen 6-Monatszeitraum ist dies allemal ein sehr gutes Ergebnis. Im Jahr 2009, in der Erholung nach der Finanzkrise, hatte die Bundestagswahl sicherlich auch weniger Bedeutung. Unterm Strich bin ich für mein Depot sehr guter Dinge, was die kommenden 6 Monate angeht und ich rechne wieder mit einem zweistelligen Ergebnis zwischen 13% und 18%.

divider

Die Levermann-Strategie verzeichnet eine wachsende Anhängerzahl. An dieser Stelle möchte ich daher kurz eine Kollegin von mir unterstützen. Finanzbloggerin Petra Wolff hat die Levermann Strategie fast zwei Jahre lang in ihrem Levermann Experiment getestet und konnte ein sehr gutes Fazit ziehen. Während ihres Experiments hat sie eine Performance von +55,2% erzielt und damit klar den DAX geschlagen! Nun hat Petra ihr Wissen und ihre gesammelten Erfahrungen darüber in ihrem Buch systematisch dargestellt.

divider

Dividenden-Alarm EmpfehlungIn den letzten Monaten hat es immer wieder gut funktioniert, wenn meine Leser in ihrem Freundes- und Kollegenkreis den Dividenden-Alarm empfehlen. Für jedes vermittelte Dividenden-Alarm Mitglied kannst du den Dividenden-Alarm 4 Monate lang nutzen. Für ein ganzes Jahr reichen bereits 3 Empfehlungen aus. Zahlreiche Bonusmonate konne ich so bereits vergeben. Vielen Dank an dieser Stelle an die zahlreichen Empfehlungsgeber.

Wenn du jemandem den Dividenden-Alarm empfohlen hast, dann schreibe mir bitte eine kurze E-Mail und nenne mir den Namen der Person. Nach erfolgreichem Abschluss (wann auch immer) der Mitgliedschaft, bekommst du deinen kostenfreien Account freigeschaltet. Das Angebot gilt für Mitglieder sowie für Nicht-Mitglieder. Bei Mitgliedern verlängert sich die bestehende Mitgliedschaft um weitere (kostenfreie) 4 Monate. Für Webseitenbetreiber und Blogger gibt es eine technische Lösung. Wenn du daran Interesse hast, melde dich bitte bei mir.

divider

Mein Consorsbank Personal Investment Report für den Monat August

Der neue Personal Investment Report meines Consorsbank Depots für den Monat August wurde mir ins Online Archiv bei meinem Consorsbank Depot gestellt. In den letzten 12 Monaten konnte ich die vier Vergleichsindizes vermeintlich nicht schlagen.

Mein langfristiges Ziel liegt bei 10%! Mit dem Ergebnis von 12,36% in den letzten 12 Monaten bin ich daher zufrieden und zu diesem Wert müssen noch die Bardividenden hinzugezählt werden. Das ist leider der größte Nachteil bei der Auswertung durch die Consorsbank, denn wenn ich die Dividendenerträge des Cash-Kontos mit berücksichtige, dann sieht das Ergebnis deutlich besser aus. Im Schnitt liegt mein Netto-Dividendenertrag im Jahr zwischen 3% und 4% und dieser aufsummiert mit dem Ergebnis der Wertpapiere (inkl. Dividendenabzug), bringt dann auch ein deutlich positiveres Ergebns zu Tage. Ich hätte dann zumindest Platz 3 von 5 erreicht.

Egal, die Auswertung wird nun mal so dargestellt und ich kann es nicht ändern. Für meine Gesamtauswertung auf der Auswertungsseite verwende ich ganz normal die Zahlen aus dem Diagramm und belege damit in diesem Monat den letzten Platz.

divider

Wie man mit Aktien Geld verdientWas ist der große Unterschied zwischen einem Privatanleger und einem Profi-Investor? Der Privatanleger macht mit einer Aktie 50 Prozent Gewinn und freut sich. Der Profi-Investor macht mit einer Aktie 50 Prozent Gewinn und fragt warum. Denn für den Profi zählt einzig und allein, dass er seinen Erfolg wiederholen kann. Dass er eine Gewinner-Aktie von einem Rohrkrepierer unterscheiden kann.

Buchautor William J. O’Neil ist Gründer und Herausgeber des Investor’s Business Daily, einer der weltweit führendenden Finanzpublikationen. Er gehörte zu den Ersten, die Computer für ihre Investmentstrategien einsetzten. Die von ihm entwickelte CAN SLIM®-Methode nutzt Methoden der Technischen sowie der Fundamentalanalyse

Jetzt in die kostenlose Leseprobe bei Amazon reinschauen!

divider

Dividenden-Alarm

In der Liste der 350 vom Dividenden-Alarm überwachten Aktien gab es zwei Veränderungen. Durch die Fusion von Dow Chemical mit DuPont entstand das neue Unternehmen DowDuPont. Der Datensatz wurde aktualisiert und die Signale ein wenig justiert. Aufgrund des neues Unternehmens, werden die Signale nun 2x im Jahr neu überprüft.

Aus zwei wird eins bedeutet auch, dass ein neuer Platz frei geworden ist. Dank der Wünsche von zahlreichen Dividenden-Alarm Mitglieder, ist die Liste der neu aufzunehmenden Unternehmen lang und so habe ich mich für das Unternehmen A.O. Smith entschieden. Es bietet eine sehr gute Dividendenhistorie und verstärkt die Branche Wasser beim Dividenden-Alarm.

Dividenden Kalender

Der Oktober bietet nur eine sehr geringe Anzahl an Dividenden Ausschüttungen. Der Dividenden Kalender des Dividenden-Alarms zeigt dir auf Knopfdruck alle Aktien an, die im Oktober ihre Dividenden ausschütten. Aufgelistet werden hier nicht die Daten wann eine Dividende vom Aktienkurs abgezogen wird (Ex-Datum), sondern der Zeitpunkt wann die Dividende tatsächlich in deinem Depot gutgeschrieben wird (Pay-Datum).

Von den 350 Dividenden-Aktien die der Dividenden-Alarm überwacht, schütten insgesamt 69 Unternehmen eine Dividende aus. Ein Unternehmen aus Belgien schüttet seine gesamte Jahresdividende aus und ein Unternehmen bietet eine monatliche Dividende.

6 Unternehmen zahlen ihre halbjährliche Dividende aus und 61 Unternehmen bieten dir eine quartärliche Dividenden Ausschüttung an.

Aktuelle Angebote für dein Depot

Bis zu 5.000 Euro mit einem Depotwechsel zur Consorsbank verdienenMaximal 5.000 Euro Depotwechsel Prämie bekommst du derzeit bei der Consorsbank! Niedrigzinsen oder Minuszinsen hin oder her. Die Consorsbank zahlt dir als Wechselbonus satte 1% auf das zu übertragende Depotvolumen. Dies ist kein Zins, sondern eine direkte Cashgutschrift und damit liegt die Consorsbank deutlich über den Angeboten der Targobank oder MaxBlue!

Bis zu 1.500 Euro Wechselprämie bei der TargobankAuch bei der Targobank wird ein Depotwechsel mit einem Bonus auf das zu übertragende Depotvolumen prämiert. Die Prämie beträgt 0,75% des Kurswertes der übertragenen Wertpapiere und der maximale Bonus beträgt 1.500 Euro.

Bis zu 2.500 Euro Wechselprämie bei MaxBlueMaxBlue prämiert einen Depotwechsel auf die gleiche Weise. Allerdings ist die Höhe der Prämie deutlich geringer. Maxblue gewährt als Bonus 0,5% des zu übertragenden Depotvolumens. Der Maximalbetrag ist zudem auf 2.500 Euro begrenzt. Ein Vorteil bei MaxBlue: umfangreiche Unterstützung bei der Quellensteuer-Rückforderung!!

divider

Dividenden Blog Rückblick

Innerhalb von vier Wochen rotieren unterschiedliche Themen und Inhalte hier im Dividenden Blog. Es erscheinen regelmäßige und auch unregelmäßige Auswertungen. Im Redaktionsplan findest du die Termine, in welchen Wochen welche Themen erscheinen.

Um den Inhalten bequemer folgen zukönnen, kannst du unsere RSS-Feeds abonnieren. Dazu hast du zwei Optionen: Wenn du alle Artikel, inklusive Auswertungen und Dividenden-Alarm Inhalte, sehen möchtest, dann solltest du den vollständigen RSS-Feed von Reich-mit-Plan.de abonnieren.
Wenn dich nicht ALLE Artikel interessieren und du nur die Content-Artikel lesen möchtest, dann kann ich dir den reinen Content-Feed empfehlen. In diesem Feed werden nur die reinen Content-Artikel aufgelistet.

Im Dividenden Blog Rückblick findet ihr 6 neue Blog Artikel:

Strategie: DAX Bewertung in Unzen Gold in Euro – August 2017
In diesem monatlich erscheinenden Artikel, aus der Blog-Kategorie Gold & Silber, erfolgt die Auswertung der DAX Bewertung in Unzen Gold in Euro für den Monat August 2017. Neben den Veränderungen der einzelnen Werte zum Vormonat, wird die Entwicklung der benötigten Unzen Gold in Euro für den DAX anhand von drei Charts (Langzeitchart, Jahreschart, Monatschart) dargestellt.

Dividenden Musterdepot 1 – 12. September 2017
Das Musterdepot 1 verfolgt eine allgemeine Dividenden Strategie. Dividenden-Alarm Signale werden hier nicht vorrangig berücksichtigt. Der Schwerpunkt liegt mehr auf Ausgewogenheit, Langfristigkeit und konservativen Auswahlkriterien.

Trading Musterdepot 2 – 12. September 2017
Das Dividenden-Alarm Trading Musterdepot stellt eine risikoreiche Handelsstrategie dar. Als Basis wird die Dividenden-Alarm Strategie verfolgt. Es wird darauf geachtet, dass sich der Dividenden-Alarm Indikator in der Nähe einer Kaufphase befindet oder diese bereits aktiviert hat.

Dividenden-Alarm – Musterdepot 3 – 11. September 2017
Das Dividenden-Alarm Musterdepot orientiert sich an den generierten Signalen (Grün = Kauf; Rot = Verkauf) des Dividenden-Alarms. Unterstützend kommt hinzu, dass versucht wird in den Kaufphasen und Verkaufsphasen des Dividenden-Alarm Indikators zu handeln.

Dividenden Aktien – Einzelauswertungen – 13. September 2017
Es gibt heute wieder Unternehmens-Nachrichten, News, Quartalszahlen, Analystenkommentare, Chartanalysen und viele weitere interessante Verweise aus den letzten vier Wochen.

News-Tipps vom 14. September 2017

  • Warren Buffett: Was Anleger unbedingt vermeiden sollten
  • 3 britische Dividendenaktien, die jeder Investor kennen sollte
  • Wie effektiv ist die Trendfolgestrategie?
  • Stockdividende – schon mal gehört?
  • Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse

divider

Transaktionen in den Finanzblog Musterdepots:

In dieser Woche gab es keine Transaktionen in den 3 Musterdepots.

divider

Ausblick:

In der übernächsten Woche ist bereits wieder Content-Woche.
Zuvor gibt es in der nächsten Woche erst wieder neue Dividenden-Alarm Auswertungen.

Am Dienstag erscheint die neue Auswertung der Dividenden-Alarm Signale und am Mittwoch die daraus resultierenden Rebalancing Optionen.
Im News-Artikel am Donnerstag verlinke ich euch wieder 5 interessante Artikel.

Die Content-Woche steht ganz im Rahmen von Konglomeraten. Zusammen mit einigen Kollegen berichten wir für Berkshire Hathaway, die Danaher Corporation, die Markel Group und einigen weiteren Konglomeraten. Sei gespannt auf die Themenwoche und umfangreichen Content.

Ich geniese nun weiter die Südtiroler Berge. Habt ein schönes Wochenende.

Unterschrift Alex