Dividenden Blog Rückblick - Kalenderwoche 15 / 2019Welcome back in Asia. Was war das für eine intensive Woche. Allein schon der Weg den ich zurückgelegt habe von Kuala Lumpur über Amsterdam nach Stuttgart. Dann über Paderborn nach Berlin und den ganzen Weg wieder zurück. Aber es hat sich gelohnt auch in diesem Jahr wieder die INVEST 2019 in Stuttgart zu besuchen. Viele Freunde, Kollegen und Blogleser durfte ich wiedersehen. Ich habe unzählige interessante Gespräche führen können und Kontaktdaten ausgetauscht. Meine ToDo Liste für die INVEST Nachlese ist voll und ich werde in den nächsten Tagen alles abarbeiten. Heute gibt es meine Monatsperformance, mein Blog-Jubiläum und ein Sonderartikel für meine Dividenden-Alarm Mitglieder.

Bis zu 5.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Vor wenigen Stunden bin ich hier in Kuala Lumpur gelandet und bin danach praktisch direkt ins Bett gefallen. Zeitumstellung, langer Flug und eine anstrengende Wochen haben an meinen Reserven gezehrt. Nach 12 Stunden Schlaf bin ich nun wieder auf dem Damm und kann zumindest leicht verspätet noch meinen Wochenrückblick veröffentlichen.

Im heutigen Wochenrückblick findest du weiter unten im Dividenden-Alarm Absatz meine Monatsauswertung für die ersten drei Monate des Jahres. Was mich am meisten freut ist, dass ich wieder alle 11 Vergleichsindizes schlagen konnte. Wie hat sich dein Depot entwickelt bis jetzt?

Doppelter Newsletter für Dividenden-Alarm Mitglieder
Im Zuge einiger Gespräche auf der INVEST, habe ich begonnen einen separaten Artikel für meine Dividenden-Alarm Mitglieder zu schreiben. Hierin bespreche ich die letzten Monate und zeige im Detail wann ich welche Aktien für mein privates Depot gekauft habe. Was lief gut und was noch nicht so, wie gehts jetzt weiter und wie ich die kommenden Wochen einschätze, wird alles in dem Artikel hauptsächlich besprochen. In Summe werden es bestimmt knapp 3.000 Wörter und viele der mir gestellten Fragen auf der INVEST werde ich darin beantworten. Der Artikel wird 21. April an alle Dividenden-Alarm Mitglieder versandt. Am Morgen wird es den normalen Newsletter für alle Leser geben und am Abend gibt es den Bonus-Newsletter für alle Mitglieder. Solltet ihr noch Fragen oder Themen haben, die hier gut passen würden, dann schreibt mir bitte. In den kommenden Monaten irgendwann wird der Artikel dann auch hier im Blog veröffentlicht.

Als letzten Tipp möchte ich noch den Bestseller Artikel der letzten Woche vorstellen, falls ihr ihn noch nicht gelesen habt. Mein Jubiläumsartikel Finanzblog 10 Jahre und finanzielle Freiheit 5 Jahre hat bereits jetzt zahlreiche Rekorde gebrochen. In solch kurzer Zeit hat noch keiner meiner Artikel derart viele Leser erreichen können. Vielen Dank auch für euer zahlreiches Feedback und ich hoffe ihr lasst euch maximal motivieren und inspirieren.

Wer ein paar der Impressionen der INVEST sehen möchte, der findet nun auf meinem Instagram Account ein INVEST Spezial Story Highlight.

Lieben Gruß aus Kuala Lumpur.

Unterschrift Alex

divider

Soundtrack für Vermögenswerte – Daniel Korth

Soundtrack für Vermögenswerte – Daniel KorthDas Finanzbuch für alle, die bisher keine Lust hatten, ihre Finanzen in die eigenen Hände zu nehmen. Auf etwas andere Art erfahren sie, worauf es bei der Vermögensbildung ankommt. Mit diesem Buch möchte Daniel Korth dir zeigen, wie einfach es im Grunde ist, die Vermögensbildung in die eigenen Hände zu nehmen. Das funktioniert nicht nur bei mittellosen Heavy-Metal-Gitarristen, sondern bei jedem, der etwas Zeit in die finanzielle Bildung steckt. Mit „Soundtrack für Vermögenswerte“ liefern wir dir Ideen, geben dir die notwendigen Wissenswerkzeuge an die Hand und motivieren dich, deine Geldanlage selbst zu gestalten. Auf geht’s!

Jetzt in die kostenlose Leseprobe schauen

divider

Dividenden-Alarm

Aufgrund der Invest 2019 komme ich erst heute dazu meine privates Depot für den Monat März auszuwerten.

Im blau hinterlegten Dividenden-Alarm Menü findest du die Blogseite auf der ich jeden Monat mein Depot auswerte. Neben meinen Erläuterungen wie ich meine Werte ermittle, findest du auch die Auswertungen der letzten drei Jahre auf dieser Unterseite.

Zu Beginn möchte ich noch kurz darauf hinweisen, dass ich in meiner Auswertung immer das laufende Jahr auswerte. Es geht nicht nur um den letzten Monat, sondern in der heutigen Auswertung schauen wir uns meine Depotentwicklung vom 1. Januar bis zum 31. März an. Am Jahresende haben wir dann einen Blick über das gesamte Jahr und können anhand der kumulierten Werte auch unterjährig die Entwicklung verfolgen. So helfen gute Monate den schlechten Monaten und die Gesamtvolatilität dürfte sich so auch im Rahmen halten.

Mit dem dritten Monatsabschluss erreiche ich bereits eine Gesamtperformance von 18,68%, was durchaus für zwei Börsenjahre reichen würde. Allein dies zeigt schon, welch immenser Druck derzeit den Markt nach oben schiebt.

Weiterhin zehrt mein Depot vom starken Januar und viel wichtiger ist mir der Blick auf die Benchmark. Hier gilt es besser abzuschneiden als meine 11 Vergleichswerte. Zuvor möchte ich noch die Top und Flops seit Jahresbeginn in meinem Depot auflisten.

Top & Flops

Top 3
Tiffany +39%
Aurelius +35%
General Mills +32%

Flop 3
TUI -29%
Kraft -22%
B+G Foods -21%

Tiffany hat die neue Führung in meinem Depot übernommen. Verrückt ist das Ganze schon, denn Tiffany habe ich mir praktisch zu Weihnachten geschenkt. Erst am 19.12.2018 wurde mir diese Aktie ins Depot gebucht. Seit dem Jahreswechsel geht sie ab, als gäbe es kein Morgen mehr. Aurelius liegt weiterhin hoch im Kurs und konnte erneut etwas zulegen. Da diese Position übergewichtet ist in meinem Depot, strahlt sie von der Performance auf das gesamte Depot ab. Auch General Mills freut mich sehr. Lange war das Unternehmen unter die Räder gekommen und nun endlich läuft der Turnaround. Wieder mal ein gutes Zeichen dafür, dass man Aktien kaufen sollte, wenn andere sie nicht mal mit der Kneiffzange anfassen würden. Da ich alle drei Aktien bereits vor dem Jahreswechsel im Depot hatte, kann ich die Bewegung seit dem Jahresbeginn in vollem Umfang mitnehmen.

Bei den Minuswerten sieht es schlimmer aus als es tatsächlich ist. Zum einen hat sich zwar TUI seit Jahresbeginn sehr schlecht entwickelt, aber da mein Einstandskurs bei 9,63 Euro liegt, beträgt mein realer Verlust nur knapp 7% im Depot (inklusive bereits ausgeschütteter Dividende). Nach der Gewinnwarnung und dem Dividendenabschlag stürzte TUI leider nochmals ab, nachdem Boeing die Flugzeuge nicht mehr starten durfte. Hierfür wird Boeing sicherlich gerade stehen, aber im Moment wird eben alles eingepreist was im Raum steht. Selbst eine Dividendenkürzung im kommenden Jahr aufgrund des EBIDA Rückgangs wird bereits offen erwartet! Davon lässt sich aber CEO Joussen nicht erschüttern und kaufte erneut TUI Aktien für 1,4 Millionen Euro. Auch ich habe meine bestehende Position aufgestockt und so von den deutlich unterbewerteten Kursen profitiert. Kraft und B+G haben nicht weiter an Wert verloren und liegen mit -15,7% sowie -10% stabiler in meinem Depot als deren Entwicklung seit Jahresbeginn.

Performancevergleich

Wie ihr an der unten stehenden Grafik sehen könnt, halte ich weiterhin die Fahne hoch im Gesamtvergleich. Auch im dritten Monat konnte mein Depot inklusive der ausgeschütteten Dividenden das beste Ergebnis abliefern. Auffällig bei den Indizes ist, dass nur der Euro Stoxx im März moderat zulegen konnte. Alle anderen Indizes traten praktisch auf der Stelle.

Bei den Dividenden-ETFs sieht das Ergebnis schon wieder ganz anders aus. Alle Vergleichswerte (bis auf der Deka DAXplus Maximum Dividend UCITS) haben ordentlich einen drauf gepackt. Bestes Monatsergebnis erzielte der Fidelity Global Quality Income, womit er auch direkt den zweiten Platz in der Gesamtwertung erreicht hat. Dicht gefolgt vom Invesco S&P 500 High Dividend Low Volatility UCITS.

Mein Depot konnte zwar nicht ganz so stark zulegen wie die beiden besten ETFs, aber immerhin konnte der Abstand zu den Indizes weiter ausgebaut werden. Da mir die Standard-Indizes keinen Ertrag ausschütten würden, ist es mir wichtig, besser als die zahlreichen Dividenden-ETFs zu performen. Und hier liege ich weiterhin mit knapp vier Prozentpunkten Vorsprung in Führung.

Welche Performance hast du in den ersten drei Monaten erzielt?

divider

Aktuelle Angebote für dein Depot

Depot VergleichsrechnerWenn du dein Depot zu einer anderen Depotbank wechselst, winkt dir ein satter Wechselbonus. Die Consorsbank zahlt dir beispielsweise eine Depotwechsel Prämie von bis zu 5.000 Euro (bitte Bonusbedingungen prüfen). Aber auch andere Banken lassen sich nicht lumpen und locken mit interessanten Wechselprämien. In meinem Artikel Keine Depotwechsel Prämie verlieren – Hol dir den Wechselbonus! habe ich dir die aktuellen Angebote aufgelistet.

Möchtest du allgemein die Broker am Markt mit deinem Depot vergleichen, dann lohnt sich ein kostenloser Depotvergleich. Diesen findest du entweder mit einem Klick auf den kleinen Banner rechts oder über diesen Link.

divider

Dividenden Blog Rückblick

Innerhalb von vier Wochen rotieren unterschiedliche Themen und Inhalte hier im Dividenden Blog. Es erscheinen regelmäßige und auch unregelmäßige Auswertungen. Im Redaktionsplan findest du die Termine, in welchen Wochen welche Themen erscheinen.

Im Dividenden Blog Rückblick findet ihr 6 neue Blog Artikel:

Link-Tipps vom 11. April 2019

  • Die Dividende ist bei Aktien wichtiger als der Kurs
  • Dividenden-Champions: Bei diesen Aktien klingelt die Kasse!
  • 3 Topaktien mit absolut krisensicheren und zeitlosen Geschäftsfeldern
  • ETF-Sparplan für Kinder – Was beim Sparplan meiner Tochter wichtig ist
  • Soundtrack für Vermögenswerte – Daniel Korth

Für die Dividenden-Alarm Mitglieder gab es am letzten Dienstag noch die turnusmäßige Auswertung der Dividenden-Alarm Signale.

Im Dividenden-Alarm Podcast sind zuletzt diese drei Folgen erschienen:

  • Finanzblog 10 Jahre und finanzielle Freiheit 5 Jahre
  • Finanzielle Freiheit – 10 Fakten die du wissen musst
  • Konten Modell zur Strukturierung deiner Geldflüsse

Hier findest du den Podcast bei iTunes

Hier findest du den Podcast bei Spotify

Alle Podcast Artikel hier im Blog, findest du über die Kategorie Podcast. Dazu würde ich mich sehr über eine Bewertung bei iTunes freuen, denn so finden den Podcast in Zukunft auch andere Dividenden Investoren.

divider

Ausblick auf die kommende Woche:

Dienstag:
Musterdepot Auswertung
Dividenden-Alarm Signale für Mitglieder

Mittwoch:
Einzelauswertungen Musterdepot

Donnerstag:
Link-Tipps mit 5 interessanten Artikeln

Sonntag:
Dividenden-Alarm Newsletter