Dividenden Blog Rückblick - Kalenderwoche 07 / 2019Der Februar ist zur Hälfte rum und läuft bis jetzt so ganz anders als der Januar. Verständlich ist es mir allerdings schon, dass nach der kurzen und starken Rally auch mal wieder Luft geholt wird.

Alles in allem wird mein Depot derzeit nur von wenigen Aktien bestimmt. In der Breite ist hier nicht viel passiert. Krasse Abstürze wie derzeit bei Wirecard gibt es in meinem Depot nicht. Aber selbst hier habe ich die Thematik nur am Rande mitbekommen. Es gibt viele Unterstellungen, kaum greifbare Beweise und am Ende werden die Kurse wie so oft nur von hoher Unsicherheit bewegt.

Bis zu 5.000 Euro Prämie bei Depotübertrag + Personal Investment Report

Mich hat Wirecard bisher noch nie wirklich interessiert. Dafür ist mir das Unternehmen noch zu jung und hat daher auch keine wirklich interessante Historie zu bieten, aus der man eine mögliche Stärke erkennen kann. Dazu liegt der Fokus offenbar noch auf dem Wachstum, weswegen man sich die minimale Alibi-Dividende auch sparen könnte. Allein dieser geringe Ertrag passt schon so gar nicht in mein Depot.

Und aufgrund der derzeit kursierenden Gerüchte muss man sich als Anleger auch wirklich mal hinterfragen, ob man das Unternehmen vor seinem Investment überhaupt richtig kannte. Was sie machen, wie sie aufgestellt sind und ob man sich den kritischen Stimmen mal hätte widmen und nachforschen können, sind berechtigte Fragen. Gerade neue und kleine Unternehmen bringen immer ein gewisses Risiko mit sich, welches man kaum abschätzen kann. Daher ist die alleinige Fokussierung auf Wachstumsaktien noch lange keine erfolgreiche Strategie

Bleiben wir beim Thema Wachstum. Auch in meinem Depot gab es in diesem Monat schon ordentlich Bewegung. Getroffen hat es meine TUI Aktien. Das Unternehmen hat seine bisher avisierte Wachstumsrate von 10% pro Jahr wieder zurückgenommen und will nun ein Ergebnis erzielen, was dem des Vorjahres entspricht. Zeitgleich gab es jetzt noch den eh schon sehr hohen Dividendenabzug. Alles in allem ging die TUI Aktie von 14 Euro auf nun knapp über 9 Euro zurück.

Allein im Februar hat die TUI Aktie ohne Berücksichtigung der Dividende knapp 35% und mit Dividendenausgleich 28% verloren. Die Wirecard Aktie hat bis jetzt gut 43% abgegeben und ein Ende ist hier noch nicht in Sicht. Die Dividende fällt dazu überhaupt nicht ins Gewicht.

Zwei ähnliche Situationen, aber nur bei meinen TUI Aktien habe ich ein beruhigendes Gefühl und die schwachen Kurse direkt dazu genutzt um meinen TUI Bestand stark auszubauen. Was ist bei TUI anders? TUI ist mittlerweile der größte Touristikanbieter der Welt. Das Unternehmen hat nicht mit einem Einbruch seines Geschäfts zu tun. Es hat lediglich seine Wachstumsprognose gekappt. Ergo soll das Geschäft in diesem Jahr auf dem Niveau des Vorjahres liegen. Wenn man sich das mal bewusst wird und sich die Kurse inklusive der im letzten Jahr noch geringeren Dividendenzahlung anschaut, dann wurde der TUI Aktie bisher eine deutlich höhere Bewertung zugesprochen. Der Abverkauf scheint daher mehr als übertrieben, unter Berücksichtung des gleichbleibenden Geschäftsergebnisses.

Allein im letzten Jahr gab es nur Kurse zwischen 12 Euro (im Dezember) und knapp 21 Euro (im Mai). Von den Spitzenkursen rede ich in diesem Zusammenhang schon gar nicht. Das sind Kursnotierungen die auch für mich nur einen riesigen Bonus darstellen, wenn sie irgendwann wieder erreicht werden. Aber wenn die TUI Aktie allein die 12 bis 14 Euro Marken zurückerobern sollte, dann sind dies bereits Kurszuwächse von 30% bis 50%!

Um mehr geht es mir gar nicht. Neben einem sehr hohen Dividendenertrag bietet sich mir hier eine absolut interessante und lukrative Investmentchance. Niemand ermittelt gegen den TUI Konzern und das Unternehmen ist keinen Shortattacken ausgesetzt. Einzig das momentan schwierige Branchenumfeld stößt vielen Marktteilnehmern auf, die offenbar zu hohe Erwartungen hatten. Man kauft hier praktisch nicht die Katze im Sack (wie bei Wirecard) und die Probleme sind klar definiert, sodass man sie angehen und lösen kann. Da TUI der größte Marktplayer ist und meines Erachtens mit den Problemen, die größtenteils durch veränderte Trends entstanden sind, am besten umgehen kann, sehe ich langfristig wenig was meinem Investment in irgendeiner Form schaden könnte.

Die Dividende dürfte mindestens auf dem aktuellen Niveau verbleiben und selbst, wenn die Rückkehr zum Aktienkurs von 14 Euro zwei Jahre dauern sollte, so würde ich eine Gesamtperfomance inkl. der ausgeschütteten Dividende von gut 80% erzielen können – in zwei Jahren!

Mein neu aufgestocktes TUI Investment bringt mir daher überhaupt keine Kopfschmerzen oder schlaflose Nächte. Erst Recht nicht, nachdem CEO Friedrich-Peter Joussen gerade erst selbst für knapp zwei Million Euro neue Aktien geordert hat und auch Neu-Aufsichtsratschef Dieter Zetsche für 1 Million Euro TUI Aktien geordert hat. Neben einigen weiteren Managern die TUI Aktien kauften, wenn auch in kleinerem Rahmen, so trumpfte das Unternehmen RIU richtig auf und orderte TUI Aktie im Wert von 10 Millionen Euro.

Das nenne ich mal Statements! Da könnten sich andere CEOs, die oft nur 50.000 Euro investieren und meinen damit ein ausreichendes Zeichen zu setzen, eine ordentliche Scheibe abschneiden.

Ich freue mich somit über meine zukünftige zu erwartende Performance, die garantiert über der des DAX oder vergleichbarer Indizes liegen wird und drücke allen Wirecard Aktionen ganz fest die Daumen.

Welche Looser befinden sich aktuell in eurem Depot und wie geht ihr damit um?

Liebe Grüße von Koh Phangan in Thailand

Unterschrift Alex

divider

Der Börse einen Schritt voraus – Neuauflage

Mit diesem Buch machte die Aktienkultur in Deutschland anno 1989 einen Sprung nach vorne. Peter Lynch, der Manager des unglaublich erfolgreichen Fidelity Magellan Fund, erklärte das Mysterium Börse. Einfach und verständlich vermittelte er die Grundlagen erfolgreichen Value-Investierens. Sein Werk und seine Weisheiten sind zeitlos und haben bis heute nichts an Wert und Aktualität verloren. Jetzt als Einsteigerausgabe im Softcover neu aufgelegt.

Jetzt in die kostenlose Leseprobe schauen

divider

Aktuelle Angebote für dein Depot

Depot VergleichsrechnerWenn du dein Depot zu einer anderen Depotbank wechselst, winkt dir ein satter Wechselbonus. Die Consorsbank zahlt dir beispielsweise eine Depotwechsel Prämie von bis zu 5.000 Euro (bitte Bonusbedingungen prüfen). Aber auch andere Banken lassen sich nicht lumpen und locken mit interessanten Wechselprämien. In meinem Artikel Keine Depotwechsel Prämie verlieren – Hol dir den Wechselbonus! habe ich dir die aktuellen Angebote aufgelistet.

Möchtest du allgemein die Broker am Markt mit deinem Depot vergleichen, dann lohnt sich ein kostenloser Depotvergleich. Diesen findest du entweder mit einem Klick auf den kleinen Banner rechts oder über diesen Link.

divider

Dividenden Blog Rückblick

Innerhalb von vier Wochen rotieren unterschiedliche Themen und Inhalte hier im Dividenden Blog. Es erscheinen regelmäßige und auch unregelmäßige Auswertungen. Im Redaktionsplan findest du die Termine, in welchen Wochen welche Themen erscheinen.

Um den Inhalten bequemer folgen zukönnen, kannst du unsere RSS-Feeds abonnieren. Dazu hast du zwei Optionen: Wenn du alle Artikel, inklusive Auswertungen und Dividenden-Alarm Inhalte, sehen möchtest, dann solltest du den vollständigen RSS-Feed von Reich-mit-Plan.de abonnieren.
Wenn dich nicht ALLE Artikel interessieren und du nur die Content-Artikel lesen möchtest, dann kann ich dir den reinen Content-Feed empfehlen. In diesem Feed werden nur die reinen Content-Artikel aufgelistet.

Im Dividenden Blog Rückblick findet ihr 6 neue Blog Artikel:

Link-Tipps vom 14. Januar 2019

  • 3 Einkommensaktien, die ihre Dividende verdoppeln könnten
  • Der definitive Leitfaden für Aktienkäufe mit hoher Rendite
  • Wie man die besten Aktien für Dividendenwachstum findet
  • Lohnen sich noch Investments in Öl Aktien?
  • Der Börse einen Schritt voraus – Neuauflage

Für die Dividenden-Alarm Mitglieder gab es am letzten Dienstag noch die turnusmäßige Auswertung der Dividenden-Alarm Signale.

divider

Ausblick auf die kommende Woche:

Dienstag:
Auswertung Musterdepot
Dividenden-Alarm Signale für Mitglieder

Mittwoch:
Einzelauswertung Musterdepotwerte

Donnerstag:
Link Tipps mit 5 interessanten Artikeln