Dividenden Blog Rückblick - Kalenderwoche 23 / 2021 Kleckerweise geht es durch den Juni. Und obwohl das Depot schon wieder um knapp 2% gestiegen ist, fühlt es sich so an, als wenn nichts erreicht wurde. Die letzte Monate seit November waren einfach zu stark in der Performance. Das sehe ich auch im laufenden Jahresergebnis.

Der Mai war überraschend stark und von Sell in May war weit und breit nichts zu sehen. Mein Ergebnis ist fast dreimal so hoch wie noch im April. In den ersten fünf Monaten konnte ich aktuell +27,3% erzielen und bin damit absolut zufrieden. Damit erziele ich aktuell das beste Ergebnis meiner Vergleichswerte und mein Ergebnis ist weiterhin doppelt so hoch wie das des DAX, was mich an das Jahr 2019 erinnert. Ich bin nun gespannt, wie der Sommer verläuft.

Smartbroker DIE Alternative zu Trade Republic: Ab 0 Euro pro Order

Aufgrund der Marktsituation und der anstehenden Blog-Pause ist es derzeit etwas ruhiger bei mir. Keine nennenswerten Transaktionen und im Fokus steht meine Mitglieder-Kommunikation. Im letzten Livestream unter der Woche haben wir daher jede Menge Einzelwerte und ihre individuelle Situation besprochen. Besprochen haben wir folgende Werte: Apple, Blackstone, BMW, Canadian Pacific Railway, Deutsche Post, JP Morgan, MC Cormick, Morgen Stanley, Nestle, Nike, Roche, Siemens, Taiwan Semiconductors, Thermo Fischer und Visa.

Dazu bereite ich nächste CapTrader Webinar am 23. Juni vor sowie das vollkommen neue Webinar im Juli. Dieses wird während meiner Blog-Pause stattfinden und es wird keine gesonderte Information dazu geben. Meldet euch daher frühzeitig und kostenfrei für die Webinar-Reihe an.

Termin der nächsten Blog-Pause:
28. Juni 2021 bis 23. Juli 2021

13. Dezember 2021 bis 14. Januar 2022

Liebe Grüße von Koh Phangan.

Unterschrift Alex

divider

CapTrader Webinar-Reihe

In Zusammenarbeit mit CapTrader möchte ich euch zu meiner neuen und exklusiven Webinar-Reihe einladen. In den drei Webinaren gebe ich Einblicke in meine Dividenden-Alarm Strategie und zeige auch wie man die Performance weiter verbessern kann.

Begonnen Ende Mai mit der Einführung in die Dividenden-Alarm Strategie geht es im Juni weiter mit dem 3 Stufen Plan – Wie ich unterbewertete Aktien finde. Im Juli ist das Thema Vermögen aufbauen durch Ertragsoptimierung.

Termine der Webinar-Reihe:
Mittwoch, 23. Juni 2021, 18:00
Mittwoch, 14. Juli 2021, 18:00

Die Details der einzelnen Veranstaltungen könnt ihr dem folgenden Link entnehmen. Es wird wie immer keine keine Verkaufsveranstaltung sein und von diesen Webinaren wird es auch keine öffentliche Aufzeichnung geben. Meldet euch daher bitte kostenfrei an und haltet euch die Termine frei. Ich freue mich euch im Webinar live zu sehen.

Jetzt kostenlos zum Webinar anmelden

divider

Kostenlose Orders bei Smartbroker

Die Kosten sind unschlagbar. Der Preis je Order beträgt ab 0 Euro und es braucht nicht zwingend ein mobiles Endgerät. Dazu kann hier alles gehandelt werden wie Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Zertifikate sowie Optionsscheine und es gibt einen Wertpapierkredit mit unschlagbar günstigen Konditionen. Dazu können bis zu 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag gehandelt werden und auch ETF-Sparpläne sind kostenfrei abschließbar. Aber vergleicht selbst.

Jetzt Depotdetails prüfen

divider

Aktuelle Angebote für dein Depot

Übrigens es gibt eine Alternative zu Trade Republic. Die Kosten sind unschlagbar, denn der Preis je Order beträgt ab 0 Euro und es braucht nicht zwingend ein mobiles Endgerät. Dazu kann hier alles gehandelt werden wie Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Zertifikate sowie Optionsscheine und es gibt einen Wertpapierkredit mit unschlagbar günstigen Konditionen. Dazu können bis zu 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag gehandelt werden und auch ETF-Sparpläne sind kostenfrei abschließbar. Aber vergleiche selbst.

Depot VergleichsrechnerWenn du dein Depot zu einer anderen Depotbank wechselst, winkt dir ein satter Wechselbonus. Banken lassen sich meist nicht lumpen und locken mit interessanten Wechselprämien.

In meinem Artikel Wie du mit einer Depotübertragung Prämie kassieren kannst zeige ich dir aber noch etwas viel wichtigeres. Es macht nämlich durchaus Sinn, sich für unterschiedliche Aktien im Depot auch verschiedene Depots anzulegen. Gerade bei ausländischen Aktien oder auch bei Sparplänen, machen oft nur ganz bestimmte Depots Sinn. Schaue jetzt in meinem Artikel nach und erfahre welche Depots für deine Aktien geeignet sind.

divider

Dividenden-Alarm

Der Mai war überraschend stark und von Sell in May war weit und breit nichts zu sehen. Mein Ergebnis ist fast dreimal so hoch wie im April. In den ersten fünf Monaten konnte ich aktuell +27,3% erzielen und bin damit absolut zufrieden. Damit liege ich aktuell auf dem 1. Platz und konnte nun den bisher sehr gut laufenden Invesco S&P überholen. Mein Ergebnis ist weiterhin doppelt so hoch wie das des DAX, was mich an das Jahr 2019 erinnert. Ich bin nun gespannt, wie der Sommer verläuft.

Ein Hinweis zu den beiden Grafiken. Diese zeigen nur die Wertentwicklung im Depot meines Brokers. Andere Vermögen Assets wie P2P, Krypto und Cash außerhalb des Depots finden hier leider keine Berücksichtigung. Dennoch kommt die Auswertung im Moment sehr nach an mein Gesamtergebnis heran. In meinem Benchmark-Vergleich wird die Verbesserung zum Vormonat in Prozentpunkten angezeigt, daher sind die Werte nicht vergleichbar.

Im blau hinterlegten Dividenden-Alarm Menü findest du die Blogseite auf der ich jeden Monat mein Depot auswerte. Neben meinen Erläuterungen wie ich meine Werte ermittle, findest du auf dieser Unterseite auch die Auswertungen der letzten Jahre.

Kurz noch wie immer ein kurzer Disclaimer. In meiner Auswertung werte ich immer das laufende Jahr aus. Es geht nicht nur um einen einzelnen Monat, sondern in der heutigen Auswertung schauen wir uns die Depotentwicklung vom Jahresbeginn bis zum Ende des Vormonats an. Am Jahresende haben wir dann einen Blick über das gesamte Jahr und können anhand der kumulierten Werte auch unterjährig die Entwicklung verfolgen.

Kommen wir nun zum Vergleich mit den alternativen Dividenden-ETFs und Indizes. Zuvor möchte ich noch die Top und Flops des letzten Monats auflisten. Die Werte zeigen die Entwicklung der einzelnen Aktien im letzten Monat und nicht die Gesamtperformance meiner bestehenden Depotposition.

Top & Flops

Top 3
Newmont +17%
Wheaton Precious Metals +15%
Deutsche Post +14%
Flop 3
Western Union -7%
AT&T -6%
Qualcomm -6%

Insgesamt gab es im letzten Monat 7 Werte mit einem zweistelligen positiven Ergebnis. Auf der Verliererseite gab es keinen Wert mit einem zweistelligen negativen Ergebnis.

Performance-Vergleich

Wie ihr an der untenstehenden Grafik sehen könnt, liege ich im Vergleich mit meinen Benchmark Werten endlich wieder an erster Position. Den Invesco S&P konnte ich im Mai direkt und mit Abstand überholen. Mit meinen 27,3%, performe ich in diesem Jahr auch deutlich besser als die Indizes. Neu im Ranking ist der Qix Europa, aber auch er läuft nur unter ferner liefen, wenn man sich die anderen Vergleichswerte anschaut.

Bei den Dividenden-ETFs liegt der Invesco S&P mit einem Gesamtergebnis von 23,8% an zweiter Position. Drittbester Wert ist der SPDR S&P Aristocrats mit einem Ergebnis von 17,7%. Im letzten Monat konnte mein Depot mit 6,8 Prozentpunkten am stärksten zulegen.

Im Vergleich mit den Indizes liegt der MSCI World mit einem Ergebnis von 16,5% an zweiter Stelle, vor dem knapp dahinter laufenden Euro Stoxx 50 der 16,2% erzielt.

Mit der Gesamtentwicklung meines Depots in diesem Jahr bin ich sehr zufrieden. Ich möchte meinen Vorsprung weiter ausbauen und das Ergebnis bis Ende des Jahres hoch halten.

Die Depotauswertung des letzten Monats kannst du gern hier nochmal nachlesen.

Welche Performance hast du in den bisherigen Monaten des Jahres erzielt?

divider

Dividenden Blog Rückblick

Innerhalb von vier Wochen rotieren unterschiedliche Themen und Inhalte hier im Dividenden Blog. Es erscheinen regelmäßige und auch unregelmäßige Auswertungen. Im Redaktionsplan findest du die Termine, in welchen Wochen welche Themen erscheinen.

Im Dividenden Blog Rückblick findet ihr folgende neue Blog Artikel:

Link-Tipps vom 10. Juni 2021

  • Wie erkennen wir, dass es brenzlig wird?
  • Bidens Steuerpläne werden Konsumenten nicht schaden
  • Werden die Reichen die Krise mitzahlen?
  • Wie funktioniert eine Trailing Stops Order?
  • Die besten Aktien findet man nicht im DAX

Für die Dividenden-Alarm Mitglieder gab es am letzten Dienstag noch die turnusmäßige Auswertung der Dividenden-Alarm Signale.

Dividenden-Alarm Podcast:

  • Depotstruktur vor dem nächsten Crash überprüfen
  • Die Schatzmeister #1
  • MyDividends Herausgeber Werner Rehmet im Interview

Hier findest du den Podcast bei iTunes

Hier findest du den Podcast bei Amazon Music

Hier findest du den Podcast bei Spotify

Dividenden-Alarm YouTube Kanal:

  • Was kostet das Leben in Thailand?
  • Depotstruktur vor dem nächsten Crash überprüfen
  • Die Schatzmeister – Livestream vom 14. Mai 2021

Link zum Dividenden-Alarm YouTube Kanal

Dazu würde ich mich sehr über eine Bewertung bei iTunes, ein Abo bei YouTube sowie jede Menge Kommentare freuen. Damit finden meinen Podcast und meine Videos in Zukunft auch andere Dividenden Investoren.

divider

Ausblick auf die kommende Woche:

Dienstag:
Dividenden-Alarm Signale für Mitglieder

Mittwoch:
Musterdepot Auswertung

Sonntag:
Dividenden-Alarm Newsletter