Strategie: Goldpreis in Euro – Oktober 2020

In diesem monatlich erscheinenden Artikel, aus der Blog-Kategorie Gold & Silber, erfolgt die Auswertung der Strategie: Goldpreis in Euro DAX Bewertung für den Monat Oktober 2020. Neben den Veränderungen der einzelnen Werte zum Vormonat, wird die Entwicklung der benötigten Unzen Gold in Euro für den DAX anhand von drei Charts (Langzeitchart, Jahreschart, Monatschart) dargestellt. Mit dieser Langzeit-Strategie wird das Kapital entweder von Edelmetallen und Rohstoffen hin zu Bluechips am Aktienmarkt umgeschichtet oder je nach Entwicklung der Märkte auch wieder in die andere Richtung. Die einzelnen Zyklen dieser Strategie betragen viele Jahre und Jahrzehnte. Im Fokus steht hier der Goldpreis in Euro.

Warum die Dividendenstrategie die bessere Aktienstrategie sein kann

Es gibt unzählige Strategien, wie man sein Geld am besten investiert. Jeder verfügt bestimmt über seine persönliche Strategie und hat seine Gründe dafür - was auch so sein soll. Denn jeder Mensch ist unterschiedlich, besitzt eine andersartige Risiko-Schwelle und befindet sich in anderen Lebensumständen. Für was auch immer sich einer entscheidet, es ist wichtig, dass man es sich überlegt hat und dazu steht. Hier zeige ich dir Gründe auf, warum ich denke, dass die Dividendenstrategie Vorteile gegenüber anderen Aktienstrategien hat. Danach zeige ich dir noch das Prinzip, wie ich für mich geeignete Dividendenaktien finde.

Geldfrau Dani Parthum im Interview

Zu Gast in meiner heutigen Podcastfolge ist Dani Parthum. Besser bekannt aus Funk, TV und Online-Medien als die Geldfrau. Dani ist Ökonomin, Geldcoach und investigative Wirtschaftsjornalistin, möchte dies aber in Zukunft nicht mehr sein. Warum, das erfährst du unter anderem in unserem Interview. Dazu hat sie sich bis heute ihre finanzielle Unabhängigkeit erhalten und wirbt für keine Produkte aus der Finanzwelt. Dafür kann sie sich, gerade im Vergleich zu vielen anderen Kollegen, deutlich abheben. Wie sie ihr Geld verdient fragst du dich? Sie tritt zum Beispiel in Funk und Fernsehen auf und wird regelmäßig zu Podiums-Diskussionen eingeladen. Dazu hilft sie mit ihrem Projekt Geldfrau.de und ihrer Finanzberatung insbesondere Frauen dabei, ihre finanzielle Selbstständigkeit zu entdecken und ihre Altersvorsorge selbst in die Hand zu nehmen. In unserem Gespräch haben wir aber auch darüber gesprochen wie sie selbt ihr Geld anlegt dass sie in Kuba von Corona überrascht wurde und was sie von der Fleischindustrie hält. Das Interview haben wir vor einigen Wochen zwischen Koh Phangan und Hamburg aufgenommen und wir wünschen euch nun viel Spaß mit unserem Austausch.

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 43 / 2020

Die Börse ist weiterhin zäh. Was gewonnen wird, wird auch wieder abgegeben. Dafür sehen die Quartalszahlen durch die Bank weg gut aus. Man spürt förmlich, wie die Unternehmen besser durch die Krise kommen. Es gibt allerdings immer noch Unternehmen, deren Aktienkurse weiterhin Nahe der Tiefs der Corona Panik liegen. Bei drei meiner Depotwerte habe ich daher in der letzten Woche nachgelegt und meine eingebuchten Siemens Energy Anteile verkauft. Alle Transaktionen sind auf der Seite Mein Depot für meine Mitglieder dokumentiert. Geduldig warte ich nun, was die US-Wahlen in Kürze für ein Ergebnis bringen werden. Ich gehe davon aus, dass die Volatilität weiter zunehmen wird und wir erst nach der Wahl wieder einen geordneten und vielleicht auch wieder dynamischeren Markt sehen werden.

Aktien, Allgemein, Content|0 Kommentare

Link-Tipps: Dividende in der Krise, Goldbesitz, Warren Buffett, Tipps, Marktcrash, dreistellige Renditen mit Dividendenaktien, Entscheiden in der Finanzkrise

In den wöchentlichen Link-Tipps gibt es heute folgende Themen: Diese Unternehmen zahlen selbst während Corona eine Dividende. Das Gesetz der langfristigen Zeitpräferenz und des Goldbesitzes. Warren Buffetts Top-Tipps, um im Marktcrash reich zu werden. Wie du dreistellige Renditen mit Dividenden Aktien erzielst. Einfach genial entscheiden im Falle einer Finanzkrise.

Content, Links|0 Kommentare

Dividenden Rebalancing Optionen vom 21.10.2020

In diesem Artikel werden mögliche Transaktionen mittels Dividenden Rebalancing besprochen. Gerade in neutralen Marktphasen, beim Dividenden-Alarm Indikator sind dies Werte zwischen 40% und 60%, kann man sein Depot in Bezug auf die Ertragsfähigkeit weiter optimieren. Kurz gesagt - Der Grundgedanke beim Dividenden Rebalancing: Man trennt sich von Aktien welche ein Verkaufssignal generiert haben und investiert das Kapital in vergleichbare Aktien mit einem aktuellen Kaufsignal.

Dividenden|0 Kommentare

Dividenden Alarm: Signale vom 20.10.2020

Der Dividenden Alarm überwacht 363 Dividenden-Aktien. 161 Aktien generieren ein Alarmsignal, aufgeteilt in Kaufsignale und Verkaufssignale. In diesem Artikel findest du Informationen zum Dividenden-Alarm Indikator sowie die Dividenden Veränderungen der letzten 14 Tage, wie Dividenden-Erhöhungen und Dividenden-Absenkungen der vom Dividenden-Alarm beobachteten Aktien. Dazu gibt es die Auswertung der Kaufsignale und der Verkaufssignale des Dividenden-Alarms.

Dividenden|0 Kommentare