Allgemein

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 15 / 2022

Wir sind zurück auf Koh Phangan und starten frisch erholt ins neue Schuljahr. Damit kehren wir auch wieder zurück zu unserem üblichen Alltag. Während Leni wieder in die Schule und kiten geht, werde ich wieder mehr Coaching Termine vergeben und weiteren Content für den Mitglieder Telegram Kanal vorbereiten. Dafür habe ich mir von meinem jahrelangen Mitglied Markus Unterstützung geholt. Er kümmert sich ums Research und sammelt Daten und Fakten zu den Aktien die wir interessant finden und welche sich von unseren Mitgliedern gewünscht werden. Zuletzt besprochen haben wir T. Rowe Price, Starbucks, Kellogg sowie Walgreens. In Vorbereitung ist nun noch IBM und wir werden schauen welche Aktien aus dem Rohstoffsektor noch kaufenswert sind. Wenn du wissen möchtest, was wir zuletzt alles im Mitglieder Telegram Kanal besprochen haben, dann findest du eine Übersicht in meinem Instagram Post.

2022-04-22T04:42:30+02:00Allgemein, Content|

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 13 / 2022

Ferienzeit ist Urlaubszeit. Auch in Thailand. Hier gibt es nicht zwei Schulhalbjahre wie in Deutschland, sondern 3 Terms. Zwischen den Terms gibt es 2 Wochen Ferien und in der Mitte der Terms 1 Woche Ferien. Dazu gibt es 2 Monate Sommerferien und fertig ist das Schuljahr. In den kommenden 2 Wochen nutzen wir die Ferien und fahren nach Hua Hin ans Meer. Wo auch sonst hin, wenn man von einer Insel kommt. Das schöne hier ist, Leni kann weiter kiten, da wir auf Koh Phangan keinen Wind mehr haben und sie kann auch wieder täglich Reitstunden nehmen. Dazu gibt es Wasser- und Skateparks und wir hoffen sie will danach auch wieder zurück nach Koh Phangan. Auch in Thailand wird das kein günstiger Urlaub, wenn man jeden Tag kitet und reitet, daher freue ich mich umso mehr über das sehr gute Depotergebnis im März. Er erzielte mit einem plus von 7% das zweitstärkste Monatsergebnis in den letzten 12 Monaten. Treibend waren weiterhin meine Rohstoffwerte (Edelmetalle, Öl & Gas, Energie, Agrar, Rohstoffe, Wasser), die mittlerweile einen Anteil am Gesamtdepot von 40% eingenommen haben. Im heutigen Dividenden-Alarm Absatz könnt ihr euch bereits die Monatsauswertung vom März anschauen. Das Gesamtergebnis sowie die Ergebnisse der letzten Monate und Jahre findet ihr wie gewohnt auf der Blogseite Depot Performance.

2022-04-26T07:57:54+02:00Allgemein, Content|

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 11 / 2022

Auch der März verläuft bis jetzt sehr stabil in meinem Depot. Eher sogar besser wie der Februar, denn das Monatsergebnis ist Stand heute doppelt so hoch wie das Ergebnis aus dem Februar. So steigerte sich mein Depotergebnis aktuell auf +9,3% und ich konnte sogar bereits 8 Transaktionen in diesem Jahr durchführen (4x Kauf, 4x Nachkauf). Treibend waren im letzten Monat weiterhin meine Rohstoffwerte. 7 der Top 10 Werte aus meinem Depot kommen aus diesem Sektor. Als ich im letzten Newsletter meine aktuelle Performance mit der von Kolja (-22%) verglichen hatte, habe ich von einem Ex-Leser einen Kommentar erhalten, in dem er mir für meine Performance Glück unterstellt. Dem habe ich mich angenommen und habe im FREE Dividenden-Alarm Telegram Kanal einen Kommentar dazu geschrieben.

2022-03-20T08:30:35+01:00Allgemein, Content|

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 9 / 2022

Manchmal geht es schneller als man denkt. Verweilten wir monatelang beim Dividenden-Alarm Indikator auf hohem Niveau und stellten uns immer wieder die Frage, wie lange soll diese Phase noch anhalten? Die Umstände für einen Markteinbruch sind in solchen Phasen nicht erkennbar. Erst wenn die Wolken aufziehen, erkennen wir ob es ein Schauer oder ein Gewitter wird. So zeigte sich wieder einmal, dass man einfach nur Geduld mitbringen muss. Auch der DAX hat enorm „abgeliefert“. Habe ich im letzten Newsletter noch philosophiert ob wir die 14.000 Punkte erreichen, so stehen wir nun direkt bei 13.000 Punkten und damit auf dem Niveau, welches wir zuletzt im November 2020 erreichten. Damals, als der Impfstoff gefunden wurde und die Börsen eine phänomenale Rally starteten. Was davon von übrig ist, kann jeder in seinem Depot ablesen.

2022-03-06T08:04:21+01:00Allgemein, Content|

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 7 / 2022

Der Markt bröckelt so vor sich hin und das in eine Richtung auf die wir im Grunde als Dividenden-Alarm Strategen lange gewartet haben. Der Dividenden-Alarm Indikator ist auf Niveau gefallen, auf dem er zuletzt vor fast einem Jahr, am 5. März 2021 stand. Und trotz der angespannten Situation im Ukraine-Konflikt, bei dem der Markt gerade vor dem Wochenende Positionen schließt, bleibt mein Depot weiter auf sehr gutem Niveau und erzielt ein Ergebnis von 8,3% im laufenden Jahr. Nicht zuletzt dank der starken Rohstoffwerte. Dazu steht der DAX auf einem Niveau, welches in den letzten Monaten immer wieder als Unterstützung gedient hat. Aber sollte die 15.000 Marke nicht halten, droht ein weiterer Abverkauf. Der Markt kann so nochmals 10-20% rein aus charttechnischer Sicht verlieren. Für uns Dividenden-Alarm Mitglieder eine gute Abwechselung.

2022-02-20T04:29:10+01:00Allgemein, Content|

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 5 / 2022

Das neue Jahr startet sehr gut. Zumindest, wenn man wenig Tech und viele Rohstoffe hat. So konnte mein Depot im Januar um 4,8% zulegen. Aber es stehen noch 11 Monate vor uns, daher will ich mal nicht zu euphorisch sein. Im Dividenden-Alarm Absatz findest du heute meine Monatsauswertung für Januar. Auch wenn es mit Transaktionen aktuell etwas ruhiger im Depot zugeht, so habe ich in diesem Jahr bereits 2 Aktien und einen neuen Optionsschein gekauft. Hier hat sich das Warten auf die aktuellen Kursniveaus durchaus gelohnt. Ich bin gespannt wie sich diese Investments entwickeln werden.

2022-02-06T16:27:54+01:00Allgemein, Content|

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 3 / 2022

Herzlich Willkommen nach der Blog-Pause zurück beim Dividenden-Alarm. Für das neue Jahr habe ich mir wieder einige Veränderungen vorgenommen, die meisten finden allerdings Backstage statt. So wird es in diesem Jahr eher unregelmäßig neue Blogartikel geben, da ich mich mehr auf meinen Mitgliedercontent konzentrieren möchte und die Erstellung umfangreicher Artikel inkl. Podcast doch viel Zeit in Anspruch nimmt. Das Jahr 2021 konnten wir zwar stark abschließen, wie erwartet trifft uns nun aber im neuen Jahr bereits erster Gegenwind. Wie bereits mit meinen Mitgliedern ist dieses Marktverhalten nicht neu und wir konnten dies bereits in den letzten Jahren beobachten.

2022-01-23T18:09:27+01:00Allgemein, Content|
Nach oben