Erfahrungen

Spar dich reich – die 7 Sparsünden

Das Team vom Biallo Verbraucherportal hat eine interessante Infografik mit dem Thema Spar dich reich – die 7 Sparsünden erstellt. Vorgestellt habe ich sie euch bereits im Artikel Infografiken aus der Finanzwelt.Mehr oder weniger kann ich den Punkten zustimmen. Bei einigen Punkten bin ich gänzlich anderer Meinung und nicht immer treffen die Punkte auf jeden zu. Aber jeder sollte sich zumindest mal mit den 7 Sparsünden befassen um zu sehen, was beim eigenen privaten Vermögensaufbau noch optimiert werden kann. Ich habe mir die 7 Punkte etwas näher betrachtet und möchte sie gern kommentieren.

Geschafft … endlich finanziell frei

Liebe Blogleser, ich möchte euch heute darüber informieren, dass sich ab morgen mein Leben stark verändern wird. Denn ich bin nun finanziell frei und kann mich in meine neue Zukunft stürzen. Lange habe ich auf diesen Tag hingearbeitet, auch wenn ich nie wirklich wusste wann es soweit sein wird oder wann ich den Schritt in die finanzielle Unabhängigkeit wirklich gehen könnte.Heute hatte ich meinen letzten offiziellen Arbeitstag als Angestellter. Ab morgen bin ich offiziell finanziell frei. Frei um meine Zukunft und mein Leben so zu gestalten wie ich es für nötig und richtig erachte.

Erfahrungen|20 Kommentare

Arbeitsamt … die zweite

Ich hoffe ihr habt eine schöne, ruhige und erfolgreiche Woche hinter euch. Am letzten Freitag habe ich begonnen euch von meiner Odyssee mit dem Arbeitsamt zu berichten. Heute folgt nun der zweite Teil des Artikels. Falls es weitere Episoden gibt, von denen ich bis heute selbst noch nichts weiß, werde ich euch gern wieder darüber

Erfahrungen|0 Kommentare

Eine traurig-lustige Begebenheit aus meinem Alltag

Den heutigen Freitag möchte ich mal dazu nutzen, um über ein anderes Themen als Börse und Geldanlage zu sprechen. Es ist eher eine traurig-lustige Begebenheit aus meinem Alltag. Sicherlich kennen viele die Thematik, für mich ist es allerdings das erste Mal mich damit auseinanderzusetzen. Es geht um die Agentur für Arbeit – für mich allerdings

Erfahrungen|4 Kommentare

Die Zeit hilft dem Aktionär nicht nur bis zum Ruhestand

Artikel 5 von 5 der Artikelserie: Kunde, Mitarbeiter oder Aktionär Wie man am Beispiel eines Kunden und eines Mitarbeiters sehen kann, ist die Zeit ein nicht zu unterschätzender negativer Faktor. Beim Aktionär sieht das Ganze schon deutlich positiver aus. Denn erst die Zeit verhilft dem Aktionär dazu seine finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen. Denn langfristig betrachtet

Erfahrungen|0 Kommentare

Der Faktor Zeit hilft nur dem Aktionär

Artikel 4 von 5 der Artikelserie: Kunde, Mitarbeiter oder Aktionär Im letzten Artikel habe ich euch geschrieben, dass sich die Waage mit der Zeit und mit wachsenden Erträgen aus dem Vermögen, sich immer mehr in Richtig Aktionär verschiebt. Denn sämtliche Erträge die man als Aktionär erzielt, könnte man als Mitarbeiter weniger erarbeiten.

Erfahrungen|0 Kommentare

Aktionäre haben deutlich mehr Vorteile

Artikel 3 von 5 der Artikelserie: Kunde, Mitarbeiter oder Aktionär Um die Mitarbeiter eines Unternehmens ging es bereits im vorherigen Artikel. Dieses mal geht es um den Aktionär. Die Aktionäre eines Unternehmens haben zwei Probleme: Kunden und Mitarbeiter fressen den Gewinn auf. Wenn diese beiden Personengruppen nicht wären, müsste das Leben doch viel besser sein.

Erfahrungen|0 Kommentare