Suchergebnisse für: Rückblick

Neue Suche benötigt?

Wenn Sie keine passenden Treffer gefunden haben, versuchen Sie eine neue Suche!

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 15 / 2021

April, April, der macht was er will. Naja, zumindest in Thailand gilt das irgendwie nicht. Bei uns beginn jetzt die "Regenzeit", was bedeutet, dass es deutlich bewölkter ist und 1-2h am Tag mal tropischer Regen vorbeischaut. Lässt sich aber gut mit umgehen. Wir haben nun unser langfristiges Visum für Thailand erhalten und können jetzt in Summe 1,5 Jahre hier bleiben. Dann werden wir es uns hier mal so richtig gemütlich machen. Gestern wurde mir meine neue 4k Webcam geliefert und in Zukunft werden meine Mitglieder-Livestreams auch in scharf aufgenommen. Testen können wir das bereits Ende der nächsten Woche. Da findet am Freitag und Samstag die Invest digital 2021 statt. Neben dem normalen Rahmenprogramm wird es auch wieder eine Bloggerlounge geben und in diesem Jahr darf ich einen Workshop beisteuern. Holt euch jetzt die kostenlosen Tickets für die Invest.

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 13 / 2021

Der März ist rum und für heute habe ich bereits die Monatsauswertung vorbereitet. Es macht umso mehr Spaß, je besser das Ergebnis aussieht. Und allein im März konnte mein Depot gut 10% zulegen. In Summe ergibt das in den ersten drei Monaten bereits 18% und damit doppelt soviel wie der DAX oder noch mehr bei zahlreichen anderen Vergleichswerten. Nach dem schwachen letzten Jahresergebnis, kann sich mein Depot nun stark erholen. Mit der jetzt beginnenden Dividenden Saison liegt der Fokus allerdings erst mal auf dem Cash einsammeln. Wie lief es in euren Depots. Zahlreiche Mitglieder haben mir bereits berichtet, wie zufrieden sie mit ihrer Ausbeute sind. Sind wir mal gespannt, wie die restlichen 9 Monate verlaufen werden. Das Jahr ist noch lang und die Möglichkeiten groß.

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 11 / 2021

Der März läuft wie am Schnürchen. Sollten die letzten Börsentage so weitergehen, dann dürfte sich der März mit unter die stärksten Monate ever einreihen. Aber bleiben wir geduldig. Dazu gab es bereits zahlreiche Ex-Tage und ich erwarte bereits sehr viele Dividenden in den kommenden Tagen und Wochen. Dabei beginnt die Dividenden-Saison erst noch. Zum Thema Dividenden Stichtage und ob sich ein Dividenden Hopping lohnt, erfährst du heute in zwei meiner Artikel die bereits veröffentlicht wurden. Nicht-Mitglieder möchten immer gern wissen, was wir im Dividenden-Alarm Telegram Kanal besprechen. Im Grunde besprechen wir interessante Aktien-Setups und ich beantworte vorrangig die Fragen meiner Community. Heute kann ich euch diesbzgl. ein Beispiel zeigen. Es geht um die Aktie von Infineon und ob es hier ratsam ist die teure Aktie zu verkaufen. Meinen Kommentar dazu findest du im Dividenden-Alarm Absatz.

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 09 / 2021

Der zweite Monatsabschluss liegt vor und ich bin weiterhin sehr zufrieden wie mein Depot, mittlerweile seit Anfang November, läuft. Es gibt zum einen noch viel aufzuholen und auf der anderen Seite auch viel Potential. Während der DAX mit seinem Allzeithoch kämpft und ihm ständig die Puste ausgeht, haben die meisten Werte in meinem Depot immer noch genug Luft. Dazu kommt, dass weiterhin viele Dividenden angehoben werden, gestrichene Dividenden zurückkehren und sogar bereits die ersten Sonderdividenden eintrudeln. Alles in allem rechne ich mit einem neuen Rekordjahr (nach 2019) bei meinen Dividendeneinnahmen. Noch ist das nicht final, aber die Hochrechnungen zeigen, dass es möglich ist. Das wird in spannendes Börsenjahr. Wie seid ihr ins neue Börsenjahr gestartet?

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 05 / 2021

Der erste Monat im neuen Jahr liegt bereits hinter uns. Zack ist der Winter zu Ende und Ostern fällt aus und dann ist bald schon wieder Weihnachten - könnte man meinen. Aber bis zum Ende des Jahres ist noch viel Zeit zum Sammeln von Performancepunkten. Die ersten 3 davon habe ich mit meinem Depot bereits einsammeln können. Den dritten Monat in Folge (November 2020 bis Januar 2021) konnte mein Depot wieder zur alten Stärke finden. Das freut mich sehr, denn im letzten Jahr (Februar bis Oktober), hab ich ordentlich eins in die Beine bekommen. Details meiner Depotauswertung findet ihr heute im Dividenden-Alarm Absatz. Wie lief bei euch der erste Monat im neuen Jahr?

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 03 / 2021

Herzlich Willkommen zurück nach der Blog-Pause und im neuen Jahr. Das Jahr 2020 liegt bereits weit hinter uns und wir können das Jahr nun als gesamtes betrachten. Im heutigen Artikel könnt ihr meine Gesamtauswertung des letzten Jahres sehen. Auf Monatssicht war das Ergebnis ein weiteres mal (nach November) sehr gut. Ich konnte sogar noch zwei Benchmarkwerte überholen und gehe weiter davon aus, mit meinem Depot unter die Top 3 zu kommen. Mein schlechtes Jahresergebnis kann ich klar einordnen. Der schwache US-Dollar brachte nicht nur weniger Dividenden, auch die Performance leidete darunter. Dazu haben mir TUI und andere Tourismuswerte sowie Öl ordentlich ins Kontor geschlagen. Aber, nun heißt es Mund abputzen und im neuen Jahr wieder angreifen.

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 49 / 2020

Und da befinden wir uns direkt schon im letzten Wochenrückblick in diesem Jahr. In der kommenden Woche gibt es noch die Musterdepot Auswertung und am Sonntag den letzten Newsletter. Dann endlich kann ich in meine wohlverdiente Blog-Pause gehen. Das Jahr war anstrengend genug und am Ende ging es nochmal einigermaßen gut aus, wie ihr heute meiner Depot Auswertung für November entnehmen könnt. Ganze 15 Prozentpunkte konnte meine Depot aufholen. Mit etwas Glück winkt ein nur einstelliger Verlust. Ich bin gespannt. Ansonsten gibt es heute neben meiner Depotauswertung einen Rückblick auf meinen Besuch im Echtgeld-TV Studio Ende 2018 und meiner Vorstellung der Rio Tinto Aktie. Weiterhin läuft das Gewinnspiel und euer bisheriges Feedback ist enorm. Vielen Dank dafür.

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 47 / 2020

In den letzten Tagen war ordentlich was los an den Börsen. Ein neuer Präsident und mittlerweile zwei Impfstoffe haben ordentlich Druck gemacht. Mein Depot hat direkt ein Lebenszeichen gesendet und ist fast in Plus gelaufen. Kleiner Scherz, aber es war immer noch mit einer der besten Monate (bis jetzt) seit sehr langer Zeit. Aber warten wir die letzten Wochen in Ruhe ab. Die Quartalssaison ist praktisch auch durch und somit wird es nicht mehr viele Impulse in diesem Jahr geben. Anstrengend war das Jahr und sehr fordernd. Das darf auch mal sein, aber im kommenden Jahr kann es ruhig wieder "normal" laufen. Seien wir gespannt. Bis dahin gibts aber hier im Blog und Newsletter noch ein paar Highlights. Beginnen werden wir heute mit meinem Gewinnspiel. Viel Erfolg allen die mitmachen. Ich drück euch die Daumen.

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 45 / 2020

Die letzten Tage waren fulminant und sehr spannend. Die US-Wahl liegt hinter uns und es ist nur noch eine Frage von Stunden, bis Biden zum Sieger erklärt wird. Auch, wenn Trump vom Kapitalmarkt als hilfreich erachtet wurde, so können wir nun sehen, dass im Grunde vor Biden auch niemand Angst hat. Die Börsen haussieren bereits und mein Depot hat allein in dieser Woche mehr Performance gemacht, als es im letzten Monat verloren hat. Stichwort Performance. Heute gibt es im Dividenden-Alarm Absatz meine Depotauswertung des Monats Oktober. Das ich hier nur halb so schlecht abgeschlossen habe wie zB. der DAX tröstet mich wenig. Das Jahr kann grundsätzlich abgehakt werden und ich blicke zuversichtlich auf die kommenden Monate. Mein Depot ist deutlich besser ausgerichtet als zu Corona Panik Zeiten und das Potential wird in den nächsten Monaten gehoben werden. Was ich jetzt noch tun kann, ist ein versöhnliches Depot Ergebnis zu erzielen. Wenn ich am Ende ein Ergebnis erziele welches nicht höher als 20% liegt, dann denke ich hab ich das bestmögliche herausgeholt.

Dividenden Blog Rückblick – Kalenderwoche 43 / 2020

Die Börse ist weiterhin zäh. Was gewonnen wird, wird auch wieder abgegeben. Dafür sehen die Quartalszahlen durch die Bank weg gut aus. Man spürt förmlich, wie die Unternehmen besser durch die Krise kommen. Es gibt allerdings immer noch Unternehmen, deren Aktienkurse weiterhin Nahe der Tiefs der Corona Panik liegen. Bei drei meiner Depotwerte habe ich daher in der letzten Woche nachgelegt und meine eingebuchten Siemens Energy Anteile verkauft. Alle Transaktionen sind auf der Seite Mein Depot für meine Mitglieder dokumentiert. Geduldig warte ich nun, was die US-Wahlen in Kürze für ein Ergebnis bringen werden. Ich gehe davon aus, dass die Volatilität weiter zunehmen wird und wir erst nach der Wahl wieder einen geordneten und vielleicht auch wieder dynamischeren Markt sehen werden.

Nach oben